Von news.de-Volontär Farid Kjazimi - 21.08.2019, 12.09 Uhr

"Das Sommerhaus der Stars" 2019: Nominierungs-Zoff! SIE müssen gehen

Nach dem Abschied von Menowin Fröhlich und seiner Partnerin Senay Ak ist es vorbei mit der Ruhe im "Sommerhaus der Stars". Intrigen und Lästereien beherrschen die Stimmung im Haus und treiben die Kandidaten an ihre emotionalen Grenzen.

Willi Herren jubelt beim Zusehen über das Spiel "Reinen Wein einschenken". Bild: TVNOW

Kurz bevor vergangene Woche Menowin Fröhlich und Partnerin Senay Ak ihren freiwilligen Ausstieg aus dem "Sommerhaus der Stars" verkündeten, stand ein ganz anderes Pärchen kurz davor, einstimmig rausgewählt zu werden. Sabrina Lange und Thomas Graf von Luxburg genießen nicht die größte Beliebtheit unter den noch verbliebenen Prominenten. Das Nachrücker-Duo um das Reality-TV-Urgestein und den älteren Herren mit dem Adelstitel muss nun auch in Folge 5 um seinen Verbleib zittern.

Vorsicht Spoiler! Wer nicht wissen will, wer in der fünften Folge von "Das Sommerhaus der Stars" die Segel streichen muss, liest bitte NICHT weiter.

FOTOS: "Das Sommerhaus der Stars" Diese Paare sind dabei
zurück Weiter "Das Sommerhaus der Stars": Diese Paare sind dabei (Foto) Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius/spot on news Kamera

"Das Sommerhaus der Stars": Yeliz Koc und Johannes Haller siegen im Paarspiel

Das "Bachelor in Paradise"-Paar Yeliz Koc und Johannes Haller schlagen mit der schnellsten Zeit Nägel durch eine massive Holzdecke, um herzförmige Luftballons zum Platzen zu bringen und sind damit zum fünften Mal in Folge sicher vor der Abstimmung und somit nicht rauswählbar.Sabrina Lange und Thomas Graf von Luxemburg, welche ja bei so einigen Hausbewohnern auf der Abschussliste stehen, verpassen nur knapp den Sieg um sicher in die nächste Woche zu kommen und belegen Platz zwei.

Willi Herren beichtet im "Sommerhaus": Er ist jahrelang zweigleisig gefahren

Der durch die Lindenstraße bekannt gewordene Herren ist sich scheinbar nicht so ganz sicher wie er es mit der Treue zu seiner Frau Jasmin hält oder was das im Detail überhaupt bedeutet. Im Rahmen eines Gemeinschaftsspiels, welches den Sommerhaus-Bewohnern die Möglichkeit geben soll, sich untereinander besser kennenzulernen, platzt die Bombe. Auf die Frage, ob man seinen Partner jemals betrogen habe, antwortet der 44-Jährige mit "Nein". Nach dem ihn jedoch Ehefrau Jasmin darauf hinwies, das er die ersten anderthalb Jahre ihrer Beziehung zweigleisig gefahren wäre, fällt es Herren wieder ein und er ändert seine Antwort auf "Ja". Tatsächlich war jedoch Jasmin seine Geliebte und damit nicht die Betrogene...

Thomas Graf von Luxburgund Roland Bartsch verlieren sich in die nächste Runde

In einem weiteren Spiel, welches jeweils einen Teil der Paare betrifft, wird sich schonungslos die Meinung gegeigt. Die Kandidaten müssen auf Fragen antworten, wem in der Gruppe sie am wenigsten vertrauen oder wessen Liebe nicht echt wäre. Die beiden großen Verlierer des Spiels, Thomas Graf von Luxburgund Roland Bartsch kommen jedoch trotzdem mit einem Lächeln aus der Sache heraus. Mit der Begründung, so viel einstecken zu müssen, werden die beiden mit ihren Partnerinnen für die nächste Abstimmung gesichert und können nicht rausgewählt werden. Ein Schock für alle anderen, schließlich war man sich ja einig, zumindest Thomas und Sabrina loswerden zu wollen. Eine Verschiebung der Machtverhältnisse also.

Wer ist raus in Folge 5?Benjamin Boyce undKate Merlan - Von den Freunden verraten?

Am Ende erwischt es Sänger Benjamin Boyce und Nino-De-Angelo-Ex Kate Merlan. Nach dem Drama um die sicheren Paare mussten sich nun vermeintliche Freunde und lieb gewonnene Weggefährten gegenseitig in den Rücken fallen. Getroffen hat es diese Woche die ehemalige Boy-Band-Größe und seine Reality-TV-Schönheit. Trotz der Zusage von Willi Herren, das Pärchen nicht wählen zu können, gab es neben seiner Stimme noch vier weitere gegen sie. Eine Nominierungs-Nacht geht zu Ende und die Lager im "Sommerhaus der Stars" sind gespaltener denn je.

kjf/rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser