Von news.de Redakteurin Sabrina Böhme - 17.08.2019, 07.34 Uhr

Ruth Moschner: Hier lüftet SIE ihr Jugend-Geheimnis

Ruth Moschner ist bekannt für ihre fröhliche und offene Art. Das war aber bei der ehemaligen "Grill den Henssler"-Moderatorin nicht immer so. Auf Instagram erzählt sie jetzt ganz offen, wie sie als Kind tickte. 

Ruth Moschner erinnert sich auf Instagram an frühere Zeiten. Bild: picture alliance/Daniel Naupold/dpa

Am Throwback Thursday erinnern sich Prominente an vergangene Tage - sowohl gute als auch schlechte. Jetzt hat auch Ruth Moschner ihr Fotoalbum geöffnet und teilt mit der Instagram-Gemeinde nicht nur Gedanken über ihre persönliche Entwicklung.

Ruth Moschner erinnert sich mit sexy Foto an ihre Jugend

Für eine bislang noch unbekannte Sendung geht Ruth Moschner ihre alten Fotos durch und fand ein sexy Bild von sich. Eigentlich will die Ex-"Grill den Henssler"-Moderatorin nur darüber schreiben, wie sich ihre Sicht auf das Leben und die Ansprüche gewandelt haben. Dabei fällt ganz nebenbei auf, wie sexy sie sich früher gekleidet hat. Aus ihrem durchsichtigen kurzärmeligen Shirt mit tiefem Ausschnitt blitzt ein schwarzer BH hervor. Trotzdem wirkt sie mit dem pinkfarbenen Oberteil und der Jeans immer noch wie das lustige Mädchen von nebenan, das einen immer zum Lachen bringt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ich durchsuche gerade für eine Sendung mein Fotoarchiv nach alten Bildern. ???????????????? Lustigerweise trage ich hier fast die selbe Frisur wie heute. Naja, zumindest die Haarlänge stimmt. Samesame but different. Versteht ihr, was ich meine? Es ist spannend, wie sich die Sicht auf die Welt und auf das eigene Dasein, Sorgen, die Prioritäten und Ansprüche ändern. Damals träumte ich davon, mir einmal ein Chanelkostüm leisten zu können. Inzwischen könnte ich es längst. Brauche es aber nicht mehr, um mich selbst zu definieren. Ich investiere lieber in Bildung (mein Studium), Reisen, gutes Essen. Nur meine Schuhliebe hat sich nicht verändert. Aber das ist ein ganz eigenes Kapitel! ???????????? Als Kind war ich superschüchtern. Jede Krise im Leben ist rückblickend für mich eine Möglichkeit der Weiterentwicklung gewesen und hat mich mutiger gemacht. Was hat euch das Leben bisher beigebracht? #tbt #babyruth #langistsher #bingespanntwerdentextliest Fotocredits verschollen, sorry. Aber es gibt sicher Rechte an dem Bild. ????

Ein Beitrag geteilt von Ruth Moschner (@ruthmoschner) am

Sie können das Bild nicht sehen? Dann klicken Sie hier.

"Lustigerweise trage ich hier fast dieselbe Frisur wie heute. Naja, zumindest die Haarlänge stimmt. Samesame but different", kommentiert Ruth Moschner das Foto. Sie schreibt anschließend ganz offen darüber, dass sie sich nicht mehr über materielle Dinge definiert, sondern das Leben genießt und mehr Zeit in ihre berufliche Entwicklung steckt. 2016 beendete sie ihr Fernstudium zur ganzheitlichen Gesundheitsberaterin. Zwei Jahre später bildete sie sich auf diesem Gebiet weiter und ist seitdem ausgebildeter Mikronährstoff-Coach.

Ruth Moschner war früher schüchtern

Ruth Moschner sagt auch, dass sie nicht immer so quirlig und selbstbewusst auftrat wie heute. "Als Kind war ich super schüchtern. Jede Krise im Leben ist rückblickend für mich eine Möglichkeit der Weiterentwicklung gewesen und hat mich mutiger gemacht", gibt sie am Ende des Posts zu. Ihre Fans stimmen ihr zu und teilen mit ihr und anderen Nutzern, was sie selbst über das Leben gelernt haben. "Das Leben hat mich Verantwortung, Gelassenheit, konsequentes Handeln, Prioritäten setzen, Wertschätzung der wichtigen Dinge im Leben und Aufstehen, wenn man fällt und mit voller Power weitermachen gelehrt." Wie bei der "The Masked Singer"-Jurorin lernen auch ihre Fans immer noch dazu. Dank Ruth hatten sie nun eine Gelegenheit, mit ihr einen Rückblick darauf zu werfen, was sie das Leben in den letzten Jahren gelehrt hat.

Folgen Sie news.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser