05.08.2019, 11.23 Uhr

Barbara Meier: Verführerische Bikini-Nixe! WEM wirft sie DIESEN Blick zu?

Barbara Meier präsentiert ihren Fans auf Instagram ein neues Bild. Die Fans sind aus dem Häuschen. Für das Model ist jedoch nicht der knappe Bikini das Wichtigste, was sie dabei hat. Was ihr so wichtig ist, erfahren Sie hier.

Das Model Barbara Meier zeigt auf Instagram-Bildern, wer ihr wirklich wichtig ist. Bild: picture alliance/Tobias Hase/dpa

Auf ihrem neusten Foto, das sie ihren Fans auf Instagram präsentiert, zeigt sich das bekannte Model Barbara Meier betont sinnlich. Doch mit dem Morgengruß im Bikini möchte sie nicht nur ihren Fans etwas zeigen. Doch wer ist der heimliche Empfänger dieser öffentlichen Nachricht?

Alle Farben stimmen auf Barbara Meiers Instagram-Foto

Besonders auffällig auf dem Bild ist der vorherrschende Orange-Rot-Ton. Dieser wird durch die Haare, den Bikini, das Armband und die Kette erzeugt, aber auch durch die aufgehende Sonne noch einmal verstärkt. Der Effekt des Bildes lässt die Fans staunend zurück. Der Kontrast zu den Augen der Umweltaktivistin macht das Bild noch ausdrucksstärker.

Klein und unauffällig schimmert das goldene Band an ihrem Finger. Der einfache Ring ist der heimliche Star des Bildes. Denn die Frischverheiratete verrät in der Bildunterschrift, dass sie quasi nicht von dem Symbol ihrer Ehe zu trennen sei. Der Blick gilt also scheinbar den Fans im Allgemeinen, ihrem Ehemann jedoch im Speziellen.

Wenn Sie den Instagram-Post nicht sehen können, klicken Sie hier.

Barbara Meier: Fans sind begeistert vom feurigen Bild

Auch in den Kommentaren finden sich Lobpreisungen. "Wieder so hübsch" oder "super schönes Bild..." geben den allgemeinen Ton im Kommentarbereich an. Das Model nutzt die Nachricht aber auch, um ihre Botschaft zu verbreiten.

Umweltschutz ist der 33-Jährigen ein Herzensanliegen. Mit den Hastags #fairfashion, #geisternetze und #recycleddplastic macht sie klar, dass sie nicht nur mit schönen Bildern belustigen möchte, sondern eine wichtige Nachricht hat. Sie setzt sich für den Umweltschutz und sowohl ökonomische wie ökologische Nachhaltigkeit in der Modeindustrie.

luj/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser