02.08.2019, 16.01 Uhr

Pietro Lombardi: Liebesduett! DIESE DSDS-Kandidatin ist seine "Partnerin"

Bei "Deutschland sucht den Superstar" brachte das Paar schon 2011 alle Herzen zum Schmelzen. Nun feiern sie ein Comeback. Auf Instagram teilt Pietro Lombardi eine gefühlvolle Ballade.

Pietro begeistert Fans mit neuer "alter" Partnerin. Bild: dpa

Seit der Trennung im Oktober 2019 ist es mit herzerweichenden Duetten von Sarah und Pietro Lombardi vorbei. Doch nun können Fans aufatmen: Scheinbar hat der DSDS-Star eine neue Partnerin gefunden. Natürlich rein beruflich.

Liebesduett mit Coco Corrah! Pietro Lombardi mit neuer Gesangspartnerin

"WENN DAS LIEBE IST", fängt Pietro Lombardi seinen Instagram-Beitrag an. Damit meint er das Duett, was er 2011 gemeinsam mit Awa "Coco" Corrah bei "Deutschland sucht den Superstar gesungen hat. Nach nun mehr neun Jahren dachten sich die beiden, dass sie den Song noch einmal neu aufnehmen sollten. Ganz spontan versteht sich!

Sie können den Instagram-Beitrag von Pietro Lombardi und Coco Corrah nicht sehen? Dann hier entlang.

Ex-DSDS-Kollegen feiern Pietro Lombardi und Coco Corrah

"Wunderschön ihr beiden, man bekommt Gänsehaut und ihr passt meeega gut zusammen. Von euch möchte man mehr hören", wünscht sich ein Instagram-Nutzer. "Eure Stimmen harmonieren einfach super zusammen", fügt ein anderer Fan an. "Echt gut! Ihr beiden würden, was Songs angeht, super zusammenpassen", meint ein anderer.

Nicht nur die Fans sind begeistert von dem liebevollen Duett. Auch DSDS-Wegbegleiter sparen nicht mit ihrem Lob. "Zu krass", befindet Ex-Juror Kay One. Sebastian Wurth, Platz 8 bei der Castingshow 2011, hinterlässt ein Herz-Emoji in der Kommentarspalte. Auch Menowin Fröhlich, der sowohl 2005 als auch 2010 an dem RTL-Format teilnahm, findet das Duett "heiß".

Coco Corrah dankt Instagram-Fans für Feedback

Auf ihrem Instagram-Account bedankt sich Coco Corrah bei ihren neuen Fans, die ihr das Duett mit Pietro Lombardi beschert hat. Sie erklärt, dass sie mehr Afro-Musik in Englisch macht als deutsche Lieder zu interpretieren. "Ich mag es gerne neue Projekte auszuprobieren", erklärt sie. Vielleicht hören wir bald mehr von ihr und Pietro.

Lesen Sie auch:Schwere Trennung! So sehr leidet Pietro wirklich.

bua/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser