01.08.2019, 18.58 Uhr

Andrea Berg: Fies! Schlagerstar ledert bei Konzert gegen DIESE Kollegin

Andrea Berg sagt fast nie ein schlechtes Wort über andere Musiker. Bei einem Konzert in der Berliner Waldbühne konnte sich die Schlagerikone aber nicht zurückhalten und lästerte über eine andere Sängerin.

Andrea Berg kann auch anders - jetzt lästerte sie bei einem Konzert über eine andere Sängerin. Bild: picture alliance/Jörg Carstensen/dpa

Egal, was Andrea Berg sagt oder trägt, sie wird dafür oft kritisiert. Sie selbst schlägt nie zurück und feuert die Schlagzeilen nicht noch mehr an. Bei ihrem letzten Konzert konnte sie sich aber nicht zurückhalten und teilte gegen eine Gesangskollegin aus.

Andrea Berg leistet sich Lästerattacke gegen Superstar Cher

Am Samstag sang die "Du hast mich tausendmal betrogen"-Interpretin in der Berliner Waldbühne vor 20.000 Fans ihre größten Hits. Dort sprach sie über ihre Zukunft und lästerte im gleichen Atemzug mit einem Augenzwinkern über ihre Musikerkollegin Cher, wie die "Bild" berichtete.

Andrea Berg beim Beauty-Doc? "Bei mir ist noch alles echt"

Nanu, fiese Seitenhiebe von Schlagerlegende Andrea Berg? Dabei seien die Ausführungen der 53-Jährigen gegen ihre 20 Jahre ältere Kollegin zunächst recht schmeichelhaft gewesen - Andrea Berg bekundete ihren Fans gegenüber, genau wie die US-amerikanische Sängerin noch viele Jahre auf der Bühne stehen zu wollen. Doch dann platzte die Lästerbombe: "Wobei sie ja heute nur noch aus Ersatzteilen besteht und bei mir immer noch alles echt ist", wird Andrea Berg zitiert.

Das war fies! Von Andrea Berg hört man schließlich fast nie ein böses Wort. Deshalb überrascht ihre Aussage. Wahrscheinlich wollte sie klarstellen, dass sie ihren jugendlichen Körper keinem Schönheitschirurgen, sondern Mutter Natur zu verdanken hat. Kein Wunder also, dass Andrea Berg auch mit über 50 noch in knappen, sexy Bühnenoutfits über die Bühne wirbelt und ihre Fans zum Ausrasten bringt.

Sie können das Bild nicht sehen? Dann klicken Sie hier.

Kritik von Guido Maria Kretschmar und Dieter Bohlen an Andrea Berg

Allerdings kommt nicht jeder mit der jugendlichen Bühnenpräsenz von Andrea Berg klar. Designer Guido Maria Kretschmar beispielsweise ließ an dem Schlager-Star kein gutes Haar. Er sagte in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung: "Sie sieht immer ein bisschen aus wie Pirat Captain Jack Sparrow aus 'Fluch der Karibik". Seiner Meinung nach sei Andrea Berg die am schlechtesten gekleidete Frau Deutschlands. "Ein bisschen textile Zuwendung täte ihr ganz gut", lästerte der "Shopping Queen"-Liebling.

Auch Dieter Bohlen ließ es sich nicht nehmen und sagte der "Bild", "Ich überlege, mit einer roten Perücke einen meiner Songs von Andrea Berg zu spielen". Das Verhältnis zwischen den beiden war nach dem Ende ihrer musikalischen Zusammenarbeit schlecht. Obwohl sich Dieter Bohlen auf uncharmante Art und Weise über die Schlager-Queen äußerte, sollen sich Andrea Berg und Dieter Bohlen inzwischen wieder versöhnt haben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser