Von news.de-Redakteur - 30.07.2019, 12.36 Uhr

Cathy Hummels: Trennung? DAS sagt Mats Hummels' Frau zu den fiesen Fremdgeh-Vorwürfen

Jetzt reicht es Cathy Hummels aber. Fand sich die Frau von Mats Hummels zuletzt immer wieder in fiesen Schlagzeilen wieder, holt sie jetzt zum Gegenschlag aus. In einem emotionalen Post wendet sie sich an ihre Fans.

Cathy Hummels setzt sich bei Instagram zur Wehr. Bild: dpa

Als Prominente, die stets in der Öffentlichkeit steht, hat es Cathy Hummels, die Ehefrau von Fußball-Weltmeister Mats Hummels, nicht immer leicht. Denn anscheinend musste sie in der Vergangenheit allzu oft Schlagzeilen über sich und ihre Familie lesen, die sie jetzt nicht länger unkommentiert lassen kann. Das erklärt sie in einem neuen Post beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram.

Cathy Hummels spricht über Vorwürfe von "Fremdgehen bis Trennung"

In einer emotionalen Nachricht wendet sie sich an ihre Fans und sorgt für Aufklärung zu den fiesen und schlicht unglaublichen Gerüchten, die sie in der zurückliegenden Zeit erreicht haben. "Leider werde ich in den letzten Wochen immer wieder mit Schlagzeilen konfrontiert, die leider nicht der Wahrheit entsprechen. Von Fremdgehen bis Trennung ist die Rede", führt sie gegenüber ihren Instagram-Fans aus.

Wer will Cathy Hummels schaden?

Was für unfassbare Behauptungen. Doch damit nicht genug. Denn ganz offenbar wurde Cathy Hummels vorgeworfen, dass sie über "200.000 Likes gekauft haben [soll, Red.] in einem Monat". Für die Frau von Mats Hummels ist die Sache so abwegig, dass sie gleich einmal fragen muss: "Ist das nicht ein bisschen viel, ein bisschen zu auffällig?" Man muss sich ihr anschließen, wenn sie bei Instagram weiter mutmaßt: "Ich würde sagen ja das ist es und hier versucht mir mal wieder jemand bewusst zu schaden."

Lesen Sie auch:Busen-Panne! Für DIESEN Cathy-Post hagelte es fiese Kritik.

Cathy Hummels: So reagiert sie auf die fiesen Anschuldigungen

Einen Plan hat Cathy Hummels auf jeden Fall, wie sie mit diesen Lügengeschichten umgehen wird. "Mir ist meine Authentizität das Wichtigste. Alles weitere wird mein Anwalt regeln und wir versuchen rauszufinden wer das war und sich vielleicht einen Spass auf meine Kosten erlaubt hat", schreibt sie an ihre Instagram-Abonnenten. Denn im Moment hat Cathy Hummels definitiv bessere Sachen zu tun: Sie müsse mit Söhnchen Ludwig Kisten packen, denn der Umzug nach Dortmund zu Papa Mats steht kurz bevor.

Sie können den Instagram-Post von Cathy Hummels nicht sehen? Klicken Sie hier.

rut/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser