05.08.2019, 12.51 Uhr

Kate Middleton schwanger?: DAS soll der wahre Grund für Baby Nummer 4 sein

Kate Middleton und ihr Mann Prinz William sind die Vorzeige-Royals des britischen Königshauses. Doch angeblich hat Herzogin Kate genug von ihren royalen Pflichten. Offenbar plant sie ein 4. Baby, um eben diesen zu entfliehen.

Wünscht sich Kate Middleton ein viertes Baby? Bild: dpa

Kate Middleton und ihr Mann Prinz William sorgen erneut für royales Rauschen im Blätterwald der Boulevard-Presse. Schon seit längerem wird darüber spekuliert, ob sich der Herzog und die Herzogin von Cambridge ein 4. Kind wünschen oder ob Kate Middleton vielleicht schon wieder schwanger ist. Bestätigt wurde eine solche Meldung vom Buckingham-Palast oder dem Kensington Palast bisher noch nicht.

Kate Middleton schwanger? Royals-Experte weiß Grund für 4. Baby

Nun gießt aber der höchst angesehene Royals-Experte Phil Dampier einmal mehr Öl ins Feuer und nennt einen weiteren Grund, warum es wahrscheinlich sei, dass Herzogin Kate in naher Zukunft ihre 4. Schwangerschaft verkündet. Gegenüber der britischen "Sun" erklärte Dampier: "Ich denke, Kate hat in letzter Zeit mit der Öffentlichkeit interagiert und es sehr gut gemacht, aber nach dem, was mir gesagt wurde, wäre sie lieber mit den Kindern zu Hause."

Herzogin Kate würde sich bei 4. Schwangerschaft umgehend zurückziehen

Hat Kate Middleton genug von ihren royalen Pflichten? Ein 4. Baby würde auf jeden Fall bedeuten, dass sie sich aus der Öffentlichkeit zurückziehen müsste.Denn die Herzogin litt in jeder ihrer Schwangerschaften an einer extremen Form von Schwangerschaftsübelkeit,genannt Hyperemesis gravidarum. Wäre sie erneut schwanger, würde ihr dies ein weiteres Mal bevorstehen.

Kate Middleton wuchs selbst in einer Großfamilie auf

Weiterhin erklärte Dampier, bereits die 3. Schwangerschaft von Kate Middleton habe ihn damals überrascht. Doch er spekulierte, dass sie Prinz William wohl, weil sie selbst aus einer fünfköpfigen Familie stand, dazu überredet hatte, ein weiteres Kind zu bekommen. Herzogin Kateist das älteste der Middleton-Geschwister, gefolgt von Pippa (35) und James (32).

Kate Middleton und Prinz William im Familien-Urlaub in der Karibik

Kate Middletons Kinder haben einen ähnlichen Altersabstand. Prinz George ist in dieser Woche sechs Jahre alt geworden, Prinzessin Charlotte ist vier und Prinz Louis ist eins. Momentan urlaubt die Familieauf der luxuriösen KaribikinselMustique.

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser