19.07.2019, 10.35 Uhr

Jasmin Tawil vermisst: Ex-GZSZ-Star seit Monaten verschwunden! Detektiv engagiert

Die Schauspielerin Jasmin Tawil wird seit mehreren Monaten vermisst und scheint spurlos verschwunden zu sein. Nun engagiert ihr Vater einen Privatdetektiv, um Informationen über den Aufenthaltsort sein Tochter zu bekommen.

Die Schauspielerin Jasmin Tawil wird seit mehreren Monaten vermisst. Bild: BrittaPedersen/dpa

Seit Monaten gilt der GZSZ-Star Jasmin Tawil als vermisst. Nach dem es laut "RTL" Anfang des Jahres einen Streit zwischen ihr und ihrem Vater Michael gegeben habe, sei Funkstille zwischen den beiden.

Jasmin Tawil vermisst - Hawaii-Spur erweist sich als Ente

Jedoch weiß neben dem Vater der 37-Jährigen auch kein anderer, wo sich die Blondine derzeit aufhalten könnten. Darum sucht ihr Vater bereits seit Monaten nach Hinweisen und Tipps zum Aufenthaltsort seiner Tochter. Hoffnung gab im Juni die Spur, Jasmin könne sich auf Hawaii aufhalten oder sei zumindest vor nicht all zu langer Zeit dagewesen. Dieser Hinweis erwies sich jedoch als Sackgasse, wie der Papa laut "OK!"-Magazin berichtet: "Als wir die Spuren verfolgt haben, hat sich herausgestellt, dass das alles Unsinn war. Es gibt keine neue Spur von Jasmin."

Privatdetektiv soll Licht ins Dunkel bringen

Der Fall um das Verschwinden der Exfrau von Star-Musiker Adel Tawil wird immer mysteriöser. Da es bis jetzt keinerlei Informationen gibt, wie es Jasmin Tawil geht und ob ihr was passiert ist, beauftragt nun der verzweifelte Familienvater einen Privatdetektiv. "Ich habe einen Privatdetektiv engagiert, der Jasmin finden soll. Außerdem werde ich eine Vermisstenanzeige schalten.", erklärte er der "Bild"-Zeitung.

Ex von Adel Tawil - Kein Lebenszeichen zum Geburtstag

Er mache sich Sorgen, da ein bewusstes Untertauchen seiner Tochter wohl untypisch für sie wäre. Sie sei zwar nach dem Beziehungs-Aus mit Ex-Mann Adel Tawil leicht abgerutscht und habe von Selbstmordgedanken erzählt, diese Phase hätte sie aber wohl überwunden, erklärt ihr Vater gegenüber "Promiflash"."Sie wollte sich das Leben nehmen. Sie kann ohne Adel Tawil nicht leben." Auch das sie sich nicht mal an ihrem 37. Geburtstag (15. Juli 2019) gemeldet habe, mache die gesamte Situation noch besorgniserregender.

Lesen Sie auch:Ex-GZSZ-Star verschwunden! Gibt es jetzt endlich eine heiße Spur?

kjf/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser