Von news.de-Redakteurin - 18.07.2019, 13.47 Uhr

Lena Gercke: Von wegen schwanger! DIESES Foto verärgert ihre Fans

Mit ihrem neuesten Instagram-Beitrag scheint sich Lena Gercke keinen besonders großen Gefallen getan zu haben. Statt lobender Worte hagelt es für das schöne Model heftige Kritik. Vermittelt Lena mit DIESEM Foto ein falsches Körperbild?

Lena Gercke muss für ihren aktuellen Instagram-Post Heftige Kritik einstecken. Bild: picture alliance/Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Lena Gercke genießt ihre sommerliche Auszeit in vollen Zügen. Beim Foto- und Videonetzwerk Instagram begeistert das schöne Model seine Fans regelmäßig mit heißen Urlaubsfotos. Jetzt hat die blonde Schönheit das nächste freizügige Bild gepostet, nichts ahnend, dass sie damit einen echten Shitstorm kassieren würde.

Lena Gercke erntet Shitstorm für sexy Urlaubsfoto

Auf den ersten Blick mag Lenas aktueller Sommer-Schnappschuss ganz normal wirken. Sichtlich entspannt posiert die 31-Jährige auf einer Yacht. In ihrem knappen roten Bikini macht Lena, wie sollte es auch anders sein, mal wieder eine super Figur. Frech streckt die einstige GNTM-Siegerin dem Fotografen des sexy Sommerfotos die Zunge raus. Soweit alles normal, wäre da nicht Lena Gerckes heiß diskutierte Bildunterschrift.

"Food pregnant" aber ohne Bauch! Damit verärgert Lena Gercke ihre Fans

"Food pregnant", schreibt die Moderatorin zu ihrem freizügigen Bikini-Foto. Auf Deutsch beschreiben diese Worte den Zustand des Körpers, in dem der Magen beziehungsweise Bauch so groß ist, dass man aussieht, als sei man im fünften Monat schwanger. Von einem Bauch oder überschüssigen Pfunden fehlt auf Lena Gerckes aktuellem Schnappschuss jedoch jede Spur. Ein Zustand, der bei ihren Fans für reichlich Unmut sorgt, wie zahlreiche kritische Kommentare zeigen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Sie können Lena Gerckes umstrittenes Sommerfoto nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Fans stinksauer: Vermittelt Model Lena mit ihrem Foto ein falsches Körperbild?

"Gar nicht ok was du mit einer solch bescheuerten Aussage vermittelst!", "Oh Mann, Lena ernsthaft??? Wo ist denn dein foodbaby??? Willst du das alle jungen Mädchen oder auch älter sich etwa schlecht fühlen?? So ein Müll und das mit so einer Reichweite! Das ist echt ein dicker minus Punkt!!", "Ja Treib die Mädels noch mehr in den Magerwahn" oder "Und sich dann wundern warum junge Mädels magersüchtig werden - vollkommen unnötig", kritisieren zahlreiche User Lenas unbedachten Kommentar. Mittlerweile hat das Model die umstrittenen Worte wieder gelöscht. Offenbar hat sie selbst gemerkt, dass derartige Aussagen ein ungesundes Körperbild vermitteln können, vor allem bei jungen Mädchen.

sba/rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser