13.07.2019, 13.44 Uhr

Herzogin Kate und Prinz William: DIESES Bild entsetzt alle Fans der Royals!

Royal-Fans stinksauer: Kate Middleton und Prinz William haben mit ihrem unterkühlten Auftritt bei Archies Taufe für reichlich Diskussion gesorgt. Vor allem der künftige König kam dabei gar nicht gut an.

Das aktuelle Familienfoto der britischen Royals sorgt für Zündstoff. Hatten Kate Middleton und Prinz William keine Lust auf Archies Taufe? Bild: dpa

Auf diese Bilder hatte die ganze Welt gewartet. Am Samstagnachmittag war es endlich soweit. Meghan Markle (37) und Prinz Harry (34) präsentierten ihren kleinen Sohn Archie der ganzen Welt. Nach der Tauf-Zeremonie, die auf Schloss Windsor stattfand, veröffentlichten der Herzog und die Herzogin von Sussex zwei entzückende Schnappschüsse ihres zwei Monate alten Sohnes, darunter auch ein Familienporträt. Doch vor allem ein Royal gab den Fans dabei Rätsel auf. So wirkte Prinz William auf den aktuellen Tauf-Fotos alles andere als glücklich.

Hatte Prinz William keinen Bock auf Archies Taufe?

Während der Rest der Familie begeistert in die Kamera lächelt, darunter auch Meghans Mutter Doria Ragland (62), wirkt Prinz Williams (37) Gesichtsausdruck nahezu versteinert. Auf Twitter sorgte Williams Tauf-Auftritt für hitzige Diskussionen. Fans der britischen Royals sind sich sicher: Der Mann von Herzogin Kate schien ganz und gar nicht amüsiert. Lediglich ein gequältes Grinsen brachte der 37-Jährige zum Vorschein. Wie eine Körpersprache-Expertin jetzt behauptet, soll Prinz William nicht der einzige unglückliche Gast bei der Tauf-Veranstaltung gewesen sein.

Körpersprache-Expertin behauptet: Auch Kate Middleton wirkte nicht glücklich

LautJudi James wirkte auch Herzogin Kate bei dem Termin auf Schloss Windsor "gequält". Ihre Haltung wirkt, "als sei sie bereit zur Flucht", behauptet die Expertin für Körpersprache im Gespräch mit der britischen "Daily Mail". Das sahen die Twitter-User offenbar genauso. Im Netz teilten die Royal-Fans heftig gegen Prinz William und Kate Middleton aus."Oh Mann, der Ausdruck auf Prinz Williams Gesicht" oder"Warum hat William ein Backpfeifen-Gesicht? Es würde ihm nicht wehtun, zu lächeln.", lästern zahlreiche User.

Royal-Fans stinksauer: Prinz William und Herzogin Kate in der Kritik

Ein anderer schimpft hingegen über das "gezwungene Lächeln" von Herzogin Kate. "William sieht genervt aus !! Und Kate hat ein gezwungenes Lächeln im Gesicht.", lautet der kritische Beitrag der aufmerksamen Beobachterin.

Damit erreicht der angebliche Streit zwischen den einstigen "Fab Four" einen neuen Höhepunkt. Erst vorgestern wurde bekannt, das Herzogin Meghan und Prinz Harry William und Kate sogar das Personal stehlen. Der Palast selbst hat sich bislang nicht zu den immer wieder aufkommenden Streit-Gerüchten geäußert.

 

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser