12.07.2019, 19.38 Uhr

Costa Cordalis ist tot: Todesursache des Schlagersängers von Familie enthüllt

Die Schlagerwelt trauert: Costa Cordalis ist tot. Er sei im Kreise seiner Familie auf Mallorca gestorben, ließ die Familie des Sängers mitteilen. Er wurde 75 Jahre alt. In einem ersten Statement verriet Lucas Cordalis, was mit den sterblichen Überresten seines Vaters Costa geschehen wird.

Trauer um Schlagersänger Costa Cordalis. Bild: dpa

Traurige Nachricht aus der Musikwelt: Der Schlagersänger Costa Codalis ist tot. Medienberichten zufolge starb der Schwiegervater von Daniela Katzenberger am Dienstagnachmittag im Kreise seiner Familie in seiner Wahlheimat Mallorca. Das ließ die Familie am Mittwoch über ihr Management der Deutschen Presse-Agentur mitteilen. Zuerst hatte der "Berliner Kurier" über den traurigen Todesfall berichtet. Costa Cordalis wurde 75 Jahre alt.

Trauer um Costa Cordalis: Schlagerlegende mit 75 Jahren gestorben

Die Trauer um den verstorbenen Schlagerstar Costa Cordalis ist bei den Hinterbliebenen und seinen zahlreichen Fans enorm. "Wir sind alle tieftraurig über den Verlust. Mein Vater war ein wunderbarer Mensch, der sich immer für andere eingesetzt hat. Er wollte die Menschen glücklich machen und das ist ihm auch gelungen. Er wird uns allen sehr fehlen", so Sohn Lucas Cordalis (51) in einem ersten Statement über den Verlust seines berühmten Vaters gegenüber "RTL.de". Auch die Pläne, wie mit den sterblichen Überresten verfahren werden soll, habe Lucas Cordalis dabei verraten. Laut des Berichts ist keine herkömmliche Beerdigung geplant, vielmehr soll der Leichnam eingeäschert und die Urne "bei der Familie auf Mallorca bleiben."

Todesursache enthüllt: Fans waren schon länger in Sorge um Costa Cordalis

Gut eine Woche nach dem Tod von Costa Cordalis haben sich die Hinterbliebenen des Musikers zur Todesursache geäußert. Der 75-Jährige soll seiner Tochter Angeliki Cordalis zufolge an Organversagen gestorben sein. Das bestätigte die 45-Jährige gegenüber RTL. Zudem soll der Musiker seit Problemen mit den Bandscheiben auf starke Schmerzmittel und Cortison angewiesen gewesen sein.

Schon seit Längerem hatte Costa Cordalis mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Erst Ende Februar wurde der gebürtige Grieche nach einem Schwächeanfall ins Krankenhaus eingeliefert, musste dort mehrere Wochen verbringen. Auch nach seiner Entlassung machten sich Fans große Sorgen um den Sänger. Auf Bildern, die Daniela Katzenberger auf Instagram veröffentlichte, wirkte der 75-Jährige zuletzt sichtlich angeschlagen.

Costa Cordalis ist gestorben: Er hinterlässt seine Frau und drei Kinder

Der Schlager-Star war nicht nur aufgrund seiner Musik bei vielen Deutschen beliebt. Der braun gebrannte Sänger mit Wohnsitz auf Mallorca machte auch als Dschungelkönig, Buchautor und Doku-Soap-Star von sich reden. Costa Cordalis hinterlässt seine Frau Ingrid und seine drei Kinder Lucas, Kiki und Eva. Eine, die die traurige Nachricht seines Todes ebenfalls hart treffen wird, ist Costa Cordalis' Enkeltochter Sophia, die Tochter von Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger. Sie war es, die ihm während der schweren Monate immer wieder Kraft spendete und ihm die Hand hielt.

Trauer um Costa Cordalis: "Anita" wurde zu seinem größten Hit

Der 1944 in Mittelgriechenland geborene Künstler mit der dunklen Lockenmähne war mit 16 Jahren nach Deutschland gekommen. Seine erste Platte brachte er 1965 heraus - eine deutsche Version von Elvis Presleys "Crying in the Chapel" mit dem Titel "Du hast ja Tränen in den Augen". Der Durchbruch gelang in den 70er Jahren mit Liedern über "Carolina" (1973), "Anna Lena"(1974) und "Anita" (1976), einer schwarzhaarigen Schönheit aus Mexiko. Der Ohrwurm wurde zu Cordalis' größtem Hit.

Lesen Sie auch: So reagieren die Promis auf den Tod der Schlager-Legende

Fans trauern um Costa Cordalis

Fans des Schlagersängers reagierten bestürzt auf die Nachricht seines Todes. Auf Twitter finden sich bereits zahlreiche Beileidsbekundungen. "Auf jeder Schlagerparty lebt er weiter. RIP Costa Cordalis", "Danke für die Musik" und "Ein wunderbarer Mensch und Entertainer feiert nun im Himmel. #rip #CostaCordalis viel Kraft an die Familie @lucascordalis @DanielaKatzenb", heißt es in einigen Beiträgen.Auch wir wünschen der Familie von Costa Cordalis viel Kraft während der schweren Zeit.

FOTOS: Trauriger Abschied von den Promis Diese beliebten Stars sind 2019 gestorben
zurück Weiter US-Schauspieler John Witherspoon ist gestorben. (Foto) Foto: Globe-Photos/ImageCollect/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser