Von news.de-Redakteur - 02.07.2019, 18.23 Uhr

Lena Meyer-Landrut: Brüste abgeklebt! Lena schockt ihre Fans mit Fetisch-Look

Was war denn das für eine Party? Lena Meyer-Landrut überrascht ihre Fans bei Instagram mit einem ganz besonderen Look. Klebeband und ein Maulkorb waren zwei ganz wichtige Bestandteile. Aber sehen Sie hier selbst.

Lena Meyer-Landrut schockt mit ganz besonderer Mode. Bild: dpa

Man hat Sängerin Lena Meyer-Landrut (28, "Satellite") im Laufe der Jahre schon in so manchem skurrilen Kleidungsstück gesehen. Doch ihr Auftritt bei ihrer eigenen Aftershow-Party nach dem vorletzten Konzert ihrer Tour in Wien am vergangenen Freitag war dann doch ein echter Hingucker. Die "Future afterparty aus Wien" sei "unglaublich" gewesen, wie Lena Meyer-Landrut ihre knapp drei Millionen Abonnenten beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram wissen lässt.

Lena verpasst sich einen Maulkorb

Als unglaublich empfinden einige ihrer Instagram-Fans wohl auch Lenas Dress, das sie anlässlich der Party angelegt hatte. Das erinnerte dann beinahe schon an ein regelrechtes Fetisch-Outfit. Zum einen hatte sich Lena einen Maulkorb verpasst und später auch angelegt, wie Bilder aus ihrer Instagram-Story belegen. Zum anderen verzichtete die Siegerin des "Eurovision Song Contest" 2010 auf ein klassisches Oberteil.

Lesen Sie auch :Ganz natürlich? Lenas haarige Intim-Beichte bei Barbara Schöneberger

Lena Meyer-Landrut: Die Brüste beklebt sie mit Gaffa-Tape

Um dann doch nicht oben ohne auf der Party auftauchen zu müssen, verpasste sich Lena dem Motto der Feier entsprechend ein reichlich futuristisches Outfit. Die 28-Jährige überklebte ihre Brüste ganz einfach mit reichlich Gaffa-Tape. Die Designer in Mailand, London, Paris und New York würden wohl die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Oder vielleicht lauthals applaudieren. Lenas Fans lässt der Klebeband-Auftritt jedenfalls größtenteils völlig verwundert zurück.

Lena Meyer-Landrut im Fetisch-Look: Wie geht der Klebe-BH wieder ab?

Sie beschäftigt vor allem eine Frage: Wie geht denn das Klebeband wieder ab? Und schmerzt das nicht fürchterlich? Doch auch daran hat Lena Meyer-Landrut gedacht und sich entsprechend vorbereitet. Denn als echter Mode-Fuchs hat sich Lena "Papiertücher drunter gepackt" wie sie in einem weiteren Kommentar bei Instagram erklärt. Da kann ja nichts mehr schiefgehen.

Ein besorgter Fan hat dann aber doch noch eine Anmerkung, die an dieser Stelle nicht unterschlagen werden sollte: "Na hoffentlich wird das kein neuer Trend. Wir Männer haben doch schon genug Probleme einen normalen BH zu öffnen.", erklärt er unter Lenas Fetisch-Bild.

Sie sehen den Instagram-Post nicht? Klicken Sie hier.

rut/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser