30.06.2019, 13.40 Uhr

Meghan Markle und Prinz Harry: Jetzt offiziell bestätigt! Auf Baby Archies Taufe folgt schon die Trennung

Jetzt ist es offiziell: Prinz Harry und Herzogin Meghan trennen sich - zeitweise - vom britischen Königshaus. Die erste Reise mit ihrem kleinen Baby Archie wird sie durch Südafrika führen. Doch zuvor steht die Taufe des Sohnes von Meghan Markle an. DAS ist bisher bekannt.

Meghan Markle und Prinz Harry reisen mit ihrem Sohn nach Südafrika. Bild: dpa

Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) werden ihre erste große Reise mit Baby Archie antreten: Im Herbst geht es für die kleine royale Familie nach Afrika, wie über den Instagram-Account "Sussex Royal" bekanntgegeben wurde. "Das wird ihre erste offizielle Tour als Familie sein!", heißt es dort euphorisch.

Meghan Markle und Prinz Harry reisen mit Baby Archie nach Südafrika

Die Reise führt Meghan, Harry und Archie durch Südafrika, während der Prinz zudem Malawi und Angola einen Besuch abstatten wird. Während seines Besuchs in Malawi plant Harry dem Post zufolge, für seine Wohltätigkeitsorganisation "Sentebale" zu werben, die er 2006 mit Prinz Seeiso von Lesotho (53) gegründet hat, um junge Menschen in der Region, die unter HIV und Aids leiden, zu unterstützen. Zudem ist ein "kurzer Arbeitsbesuch in Botswana" des Prinzen geplant.

Meghan Markle darf Baby Archie wegen Lady Di mit auf die Reise nehmen

Den Umstand, dass die Sprösslinge der Royals ihre Eltern inzwischen auf Reisen begleiten dürfen, verdanken Meghan Markle und Kate Middleton ihrer verstorbenen Schwiegermutter Lady Di. War es früher noch üblich, dass die Royals ihre Kinder auf Reisen zu Hause bei der Nanny ließen, setzte sich Prinzessin Diana dafür ein, dies zu ändern. Laut "Mirror" weigerte sich Lady Di damals, ihren neun Monate alten Sohn Prinz William in England zu lassen, als für sie und ihren Mann eine Reise nach Australien und Neuseeland anstand.

Sechs Wochen lang reiste die Familie schließlich - inklusive Nanny - durch die verschiedenen Länder. Bei einigen offiziellen Terminen blieb William zwar dennoch bei der Nanny, aber an anderen durfte er teilnehmen, was die Royal-Fans unglaublich freute, konnten sie doch einen Blick auf den Thronfolger erhaschen und Fotos schießen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

TRH The Duke and Duchess of Sussex are excited to announce that they have been asked to carry out a tour to Southern Africa this autumn. The Foreign and Commonwealth Office have requested a visit to South Africa ???????? as well as The Duke carrying out visits to Malawi ???????? and Angola ????????. His Royal Highness will also do a short working visit to Botswana ???????? en route to the other countries. The Duke and Duchess are really looking forward to meeting so many of you on the ground and continuing to raise awareness of the high impact work local communities are doing across the Commonwealth and beyond. This will be their first official tour as a family!

Ein Beitrag geteilt von The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) am

Sie können den Instagram-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Noch mal! Noch mal! Die Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan auf DVD - hier auf Amazon bestellen.

Meghan Markle und Prinz Harry geben Tauf-Datum bekannt

Doch bevor Herzogin Meghan mit ihrer Familie nach Südafrika reist, steht zunächst noch die Taufe von Baby Archie im royalen Terminkalender. Bereits vor einigen Tagen wurde bekanntgegeben, dass Queen Elizabeth II. aus Zeitgründen nicht an der Taufe teilnehmen wird. Doch Meghan Markles Mutter, Doria Ragland, soll extra aus den USA anreisen.

Seit neuestem kennen wir nun auch das Datum von Baby Archies Taufe: Laut dem britischen Nachrichtenmagazin "Hello" sollArchie Harrison Mountbatten-Windsor am 4. Juli 2019, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag getauft werden.

Das ist bisher zu Baby Archies Taufe bekannt

Die Taufe findet in derSt George's Chapel statt. Hier hatten sich Meghan Markle und Prinz Harry vor einem Jahr, am 19. Mai 2018, das Jawort gegeben.Der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, wird die Zeremonie voraussichtlich leiten, und Baby Archie wird wahrscheinlich das gleiche Outfit tragen wie Dutzende seiner königlichen Vorgänger. Laut "express.co.uk" wird angenommen, dass Herzogin Meghans Sohneine Replik des Honiton-Spitzentaufkleides zu seiner Taufe tragen wird.

Wer werden die Taufpaten von Baby Archie?

Die britische Presse handeltViolet von Westenholz als Taufpatin von Baby Archie.Prinz Harry kennt Violet seit seiner Kindheit, weil ihr Vater ein enger Freund von seinem Vater Prinz Charles ist. Und Meghan kam über die Arbeit von Violet in royale Kreise. Violet arbeitete nämlich in der Pressestelle des Modeunternehmens Ralph Lauren und lernte die Schauspielerin dort kennen. Sie wurden gute Freundinnen und schließlich verkuppelte sie Meghan Markle und Prinz Harry. Weiterhin sind als Taufpaten Mark Dyer und Herzogin Meghans langjährige Freundin Jessica Mulroney im Gespräch.

fka/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser