Von news.de-Redakteurin - 28.06.2019, 08.34 Uhr

Kate Middleton: Neuer Job für Prinz Williams Frau! HIER ersetzt sie die Queen

Herzogin Kate liebt die Fotografie. Ihre Kinder lichtet sie am liebsten selbst ab. Nun kann sie diese Leidenschaft sogar zum Beruf machen. Ab sofort ersetzt sie nämlich die Queen höchstpersönlich bei einer wichtigen royalen Organisation.

Herzogin Kate liebt die Fotografie. Bild: dpa

67 Jahre lang hielt Queen Elizabeth II. dieses Amt inne. Nun hat sie eine Nachfolgerin. Herzogin Kate ist ab sofort die neue Schirmherrin der Royal Photographic Society (RPS). Und die Wahl auf die Frau von Prinz William scheint perfekt zu sein.

Herzogin Kate übernimmt RPS-Schirmherrschaft der Queen

Seit ihrer Gründung 1874 verschreibt sich die RPS der Förderung der Kunst und der Wissenschaft der Fotografie. Die Organisation sammelt Fotografien und ist heute im Besitz einer der wichtigsten Sammlungen der Welt. Herzogin Kate ist bereits Schirmherrin der National Portrait Gallery und des Victoria and Albert Museums. Nun kann sie mit ihrer neuen royalen Aufgabe ihre Liebe zur Kunst und Fotografie vereinen. Kate steht nämlich des Öfteren selbst hinter der Kamera und veröffentlichte nämlich bereits zahlreiche Portraits ihrer Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Sie können den Facebook-Beitrag der Royal Photographic Society nicht sehen? Dann klicken Sie hier.

"Es ist eine große Ehre, die Herzogin als Schirmherrin zu haben, besonders angesichts ihres persönlichen Interesses an der Fotografie. Wir wissen, dass sich Fotografie und kreative Aktivitäten positiv auf Menschen jeden Alters auswirken. Wir freuen uns, mit einer der Wohltätigkeitsorganisationen der Herzogin zusammenzuarbeiten, um ihre Arbeit zu unterstützen", heißt es von RPS-Chef Mike Taylor.

Kate Middleton liebt die Fotografie

Einen ersten Auftritt als Schirmherrin hatte die Herzogin von Cambridge bei einem Fotoworkshop der Royal Photographic Society. In dem gemeinsamen Projekt mit der Organisation Children's Action soll Kindern und jungen Menschen dabei geholfen werden, Selbstvertrauen und Selbstdarstellung zu entwickeln. Und Herzogin Kate scheint dabei sichtlich in ihrem Element zu sein. Fotos zeigen die 37-Jährige mit einem Jungen, dem sie offenbar eine Digitalkamera erklärt. Was kann es Schöneres geben als zwei Leidenschaften miteinander zu verknüpfen.

Lesen Sie auch:Darum fotografiert Herzogin Kate ihre Kinder am liebsten selbst.

bua/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser