26.06.2019, 12.13 Uhr

"Schwiegertochter gesucht": Schock für RTL-Herzchen Ingo - Vater Lutz leidet an unheilbarer Krankheit

Nach der schockierenden Nachricht dass "Schwiegertochter gesucht"-Kultstar Ingo an einer chronischen Lungenkrankheit leidet, kommt nun der nächste Schlag. Auch sein Vater Lutz soll unheilbar krank sein.

Vera Int-Veen hilft einsamen Herzen bei "Schwiegertochter gesucht" auf die Sprünge. Bild: dpa

Schock für "Schwiegertochter gesucht"-Fans! Erst Anfang Juni sorgte Kuppelshow-Kandidat Ingo mit seinem Gesundheitszustand für Entsetzen und nun soll auch Vater Lutz schwer erkrankt sein.

Schockdiagnose bei "Schwiegertochter gesucht"-Kultstar Lutz - Ingos Vater leidet an COPD

Der 57-Jährige soll gegenüber "Promiflash" verraten haben, dass er an COPD leide - einer chronischen obstruktiven Lungenerkrankung. COPD ist fortschreitend und bislang nicht heilbar. Typische Symptome sind Husten, Auswurf und auch Atemnot. Vor allem letzteres bereite Lutz Probleme. "Es gibt kaum eine Therapie, Heilung auch so überhaupt nicht", sagt Lutz im Interview mit "Promiflash". Den Alltag könne Lutz von Tag zu Tag immer schlechter bewältigen. Er bekomme immer weniger Luft. "Mir war schwindelig, ich bekam kaum Luft, das habe ich erst auf das Gewicht geschoben und versucht abzunehmen", beschreibt Lutz den Anfang seiner Krankheit gegenüber "Promiflash".

Auf ihrer eigenen Facebook-Fanseite halten Lutz und Stups ihre Fans auf dem Laufenden - wie gewohnt sympathisch. Von Sorgen um den Gesundheitszustand von Lutz keine Spur.

Sie können den Facebook-Beitrag nicht sehen? Dann hier entlang.

Sorge um Sohn! RTL-Star Ingo leidet an Sarkoidose

Doch der 57-Jährige mache sich mehr Sorgen um seinen Sohn Ingo. "Vielleicht habe ich Glück und werde noch alt damit, ich bin ja nun auch schon im fortschreitenden Alter mit 57, [...] aber er hat noch sein ganzes Leben vor sich", sagt Lutz im "Promiflash"-Interview. RTL-Star Ingo machte Anfang des Monats seine Diagnose öffentlich. Der 28-Jährige leidet an Sarkoidose. Ebenfalls eine unheilbare Lungenkrankheit.Dabei kommt es zu Entzündungen im Lungenbereich, bei der sich kleine Knötchen im Bindegewebe bilden, die die Atmung behindern. Seitdem sei er auf Kortison angewiesen, das seinen Körper aufschwemmt.

bua/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser