Von news.de-Redakteurin - 26.06.2019, 15.11 Uhr

Florian Teichtmeister privat: So haben "Die Toten von Salzburg" sein Leben verändert

Florian Teichtmeister gehört zu den wandlungsfähigsten Schauspielern, die Österreich hervorgebracht hat. In welchen Rollen der Wiener bereits glänzte, welche Leidenschaften er privat hegt und welcher Frau sein Herz gehört, erfahren Sie hier.

Große Ehre: Bei der Berlinale 2014 durfte Schauspieler Florian Teichtmeister den Deutschen Schauspielerpreis mit nach Hause nehmen. Bild: Bernd von Jutrczenka / picture alliance / dpa

Der geneigte Krimifan dürfte Florian Teichtmeister als Major Peter Palfinger aus der österreichischen Reihe "Die Toten von Salzburg" kennen - doch den gebürtigen Wiener allein auf einen TV-Kommisar mit Handicap zu reduzieren, würde seinen Talenten nicht gerecht. Nicht umsonst gilt Florian Teichtmeister als einer der profiliertesten und vielseitigsten Schauspieler, die die Alpenrepublik je hervorgebracht hat.

Florian Teichtmeister studierte Schauspiel in seiner Heimatstadt Wien

Florian Teichtmeisters Wiege stand in der österreichischen Hauptstadt Wien - und das auch im künstlerischen Sinne. Der im November 1979 geborene Künstler lernte sein Handwerk am renommierten Max Reinhardt Seminar in seiner Geburtsstadt. Bereits auf der Schauspielschule kam Florian Teichtmeister in den Genuss, mit Branchengrößen wie Klaus Maria Brandauer, Artak Grigorjan oder Karlheinz Hackl zusammenzuarbeiten. Bereits vor seinem Studienabschluss zog es Florian Teichtmeister auf die Theaterbühne, unter anderem am Volkstheater. Seit 2005 gehört der Schauspieler zum festen Ensemble des Theaters in der Josefstadt.

Florian Teichtmeister nicht nur Schauspieler in TV und Film, sondern auch Dozent

Nicht nur auf der Theaterbühne, auch vor der Fernsehkamera weiß Florian Teichtmeister seine Talente eindrucksvoll zu entfalten. Neben Auftritten in populären Serien wie "Kommissar Rex", "Soko Kitzbühel", "In aller Freundschaft" oder "Tatort" war Florian Teichtmeister auch in Produktionen wie "Krankheit der Jugend", "Sommer der Gaukler", "Das Attentat - Sarajevo 1914" oder "Das Tagebuch der Anne Frank" zu sehen.

Sein künstlerisches Fachwissen teilt Florian Teichtmeister, der mit einem sieben Jahre jüngeren Bruder als Sohn eines Notars aufwuchs, bereits seit geraumer Zeit mit jüngeren Generationen von Schauspielern: Seit 2007 ist Teichtmeister als Assistent am Max-Reinhardt-Seminar tätig, 2012 kam ein Lehrauftrag hinzu.

Florian Teichtmeister im Rollstuhl: "Die Toten von Salzburg" änderten sein Leben

Seine Rolle als auf den Rollstuhl angewiesener Major Peter Palfinger in "Die Toten von Salzburg" neben Michael Fitz hat Florian Teichtmeister auch im Privatleben geprägt. Seit 2016 spielt der gebürtige Wiener den Salzburger Ermittler und hat seitdem einen anderen Blick auf seine Umwelt, wie Florian Teichtmeister im Interview mit der "Siegener Zeitung" verriet: "Wenn ich heute ein Lokal betrete oder ein öffentliches Gebäude, dann nehme ich sofort wahr: Hier gibt es ja keine Rampe für einen Rollstuhlfahrer", erklärt der Schauspieler sein geschärftes Empfinden. Auch nach Drehschluss setzt sich Florian Teichtmeister mit der Rollstuhl-Thematik auseinander und trainiert beispielsweise im Olympiazentrum in Salzburg mit der Rollstuhl-Basketballmannschaft.

Florian Teichtmeister privat: Dieser Frau gehört das Herz des Schauspielers

Wenn Florian Teichtmeister mal keine Theaterauftritte probt, Drehbücher sichtet oder vor der Kamera steht, findet man den Ausnahmekünstler vermutlich beim Sport. Ob auf dem Motorrad, auf dem Golfplatz oder auf der Skipiste, von sportlicher Betätigung bekommt der Wiener nie genug. Ob Florian Teichtmeisters Freundin seine Sportleidenschaft teilt, ist nicht bekannt - im österreichischen "Kurier" war jedoch zu lesen, dass die Freundin von Florian Teichtmeister Katja heißt, zwei Jahre jünger als ihr Partner ist und als Grundschullehrerin arbeitet. Das Paar kennt sich bereits seit der Schulzeit und ist seit der gemeinsamen Zeit auf dem Gymnasium liiert.

Schauspieler Florian Teichtmeister im Steckbrief

Name: Florian Teichtmeister

Geburtstag und -ort: 04. November 1979 in Wien, Österreich

Sternzeichen: Skorpion

Augenfarbe: braun

Größe: 1,72 Meter

Hobbys: Klettern, Skifahren, Fallschirmspringen, Motorradfahren, Golf, Tennis, Klavierspielen

Familie: liiert mit Freundin Katja, wohnhaft in Wien

Karrierestationen (Auswahl): Spiel im Morgengrauen (2001), Tatort: Tod unter der Orgel (2004), In aller Freundschaft (2005), Krankheit der Jugend (2007), Der erste Tag (2008), Sommer der Gaukler (2011), Die Toten von Salzburg (seit 2016), Das Tagebuch der Anne Frank (2016), Die Muse des Mörders (2018)

Auszeichnungen (Auswahl): Karl-Skraup-Preis 2002, Publikumspreis der Bad Hersfelder Festspiele 2005, Deutscher Schauspielerpreis 2014

Autogrammadresse: Florian Teichtmeister, c/o Agentur Kelterborn, Schwedter Straße 77, 10437 Berlin

Florian Teichtmeister bei Twitter

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser