25.06.2019, 09.04 Uhr

Helene Fischer: Nach Single-Flop! DIESES Geheimnis verrät Dieter Bohlen über die Sängerin

Mit Songs wie "Atemlos" oder "Herzbeben" eroberte Helene Fischer die deutschen Singlecharts im Sturm. Doch ihre neueste Single entpuppte sich zu einem echten Flop. Woran es lag? Das weiß Poptitan Dieter Bohlen!

Dieter Bohlen weißt, warum Helene Fischers neuer Song bei den Fans durchfällt. Bild: dpa

Kaum eine andere deutsche Künstlerin ist so erfolgreich wie Helene Fischer. Ausverkaufte Touren und zahlreiche Nummer-Eins-Hits, egal was Helene anpackt, es wird ein Erfolg. Zumindest bis jetzt! Denn mit ihrem neuen Song "See You Again" hat sich die Schlagersängerin offenbar keinen großen Gefallen getan. Weder in den Charts noch bei YouTube konnte die Single überzeugen. Und dabei wollte Helene ihren Fans während ihrer Auszeit eine ganz besondere Überraschung machen. Wirklich gelungen scheint diese jedoch nicht. Einer, der weiß, warum Helenes neuer Song zu einem echten Flop mutierte, ist Poptitan Dieter Bohlen.

Helene-Fischer-Flop: Keiner will ihre neue Single"See You Again" hören

Im Interview mit Radio Hamburg sprach der DSDS-Juror nun ganz offen über die Sängerin und verriet dabei auch, dass sich die beiden sogar persönlich kennen. "Die ist ja relativ klein, aber die ist wirklich süß und die sieht auch ungeschminkt echt gut aus", schwärmt Dieter Bohlen. Als es schließlich um Helenes neuen Song "See you again" geht, schlägt er plötzlich ernstere Töne an.

Dieter Bohlen ist sich sicher: Darum ist Helenes neuer Song ein Flop

Ihm zufolge klingt "See you again" nicht nurdem moldawischen Grandprix-Beitrag ähnlich, sondern ist darüber hinaus auch noch auf Englisch. Bislang hatte Helene Fischer ihre Fans vor allem mit ihren deutschsprachigen Texten begeistert, ein Aspekt, der bei ihrem neuen Song auf der Strecke blieb. "Das liegt am Englisch, der einzige Grund ist Englisch.", so Dieter Bohlen.

Helene Fischer früher: Dieses Geheimnis offenbart Dieter Bohlen über die Schlager-Queen

"Sie ist deutsch, sie ist klasse, sie singt toll. Natürlich kann man als Bonustrack auf dem Album Englisch singen für die Fans", schlägt Bohlen für künftige Projekte vor. Für eine erfolgsverwöhnte Künstlerin wie Helene Fischer ist der aktuelle Misserfolg sicherlich nur schwer zu verkraften. Denn was viele nicht wissen: "Helene wollte ja eigentlich englischsprachige Popsängerin sein.", verrät Dieter Bohlen. Die deutschen Schallplattenfirmen hatten jedoch andere Pläne. Sie wollten, dass die Sängerin auf Deutsch singt. Dieter Bohlens Rat: "Bleib bloß bei Deutsch!"

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser