Von news.de-Redakteurin - 24.06.2019, 08.44 Uhr

Michael Wendler heute: DAS haben Sie garantiert noch nicht über den Schlagerstar gewusst

Am 22.06.2019 feierte Michael Wendler seinen 47. Geburtstag. Grund genug, den umstrittenen Popschlagersänger noch einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. DAS haben Sie garantiert noch nicht über den Wendler gewusst!

Michael Wendler, besser bekannt als der ungekrönte König des Popschlagers. Bild: dpa

Kaum ein anderer Schlagerstar spaltet die Fans so sehr wie Michael Wendler. Egal, ob als Kandidat im RTL-Dschungelcamp oder bei "Schlag den Star", der Wendler hat sich während seiner Karriere bereits das eine oder andere Mal kräftig blamiert. Ihm selbst scheinen die andauernden Läster-Attacken herzlich wenig zu interessieren. Stattdessen sorgt der Sänger munter weiter für Skandale. Aktueller Aufreger: seine Beziehung zu seiner 18 Jahre jungen Freundin Laura. Während der Sänger sein Privatleben demnächst auch in der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" fröhlich zur Schau stellen wird, verraten wir Ihnen jetzt, was sie noch nicht über den Entertainer gewusst haben.

Michael Wendler: Wie heißt der Wendler im wahren Leben? Das ist sein echter Name

Wie viele seiner Schlager-Kollegen, darunter auch Sängerin Michelle, hat sich auch Michael Wendler für seine große Karriere einen neuen Namen zugelegt. Geboren wurde der Sänger, der am 22.06.2019 seinen 47. Geburtstag feierte, nämlich eigentlich als Michael Skowronek. Seit der Hochzeit mit seiner heutigen Ex-Frau Claudia, heißt er Michael Norberg. Da ist sein heutiger Name doch eindeutig klangvoller und lässt sich vor allem viel einfacher merken. Oder was meinen Sie?

Der Wendler ein geborener Entertainer? Fehlanzeige! Das war sein Beruf vor seinem Durchbruch

Auch wenn der Wendler heute gut und gerne als der Goldjunge des deutschen Schlagers bezeichnet wird, so musste auch Michael Wendler zunächst einen "richtigen" Beruf ausüben. Ok, zugegeben, der Wendler ist offenbar ein wahres Naturtalent.Seine Songs schreibt und komponiert er selbst, obwohl er nie eine klassische Musikausbildung genossen hat. Sollten Sie irgendwann einmal auf das Pseudonym Mic Skowy stoßen, dann können Sie sich sicher sein, dass dieses Lied ein Werk vom Wendler ist. Nichtsdestotrotz begann der TV-Star seine Karriere zunächst alsSpeditionskaufmann. Können Sie sich den Wendler etwa am Schreibtisch vorstellen? Also wir ganz sicher nicht!

Tragisch! So kam Michael Wendler zur Musik

Doch der Grund, weshalb der Wendler heute hauptsächlich als Sänger sein Geld verdient, ist tatsächlich eher tragisch. Als Michael Wendler nach seiner Ausbildung das Transportunternehmen seiner Eltern übernahm, war dieses bereits insolvent. Um die Schulden seiner Eltern schnellstmöglich begleichen zu können, entschied sich der Wender schließlich für die Musik. Offenbar eine gute Entscheidung! 1998 wurde er schließlich von Schlagersänger und Moderator Jürgen Renfordt entdeckt, der ihm zu seinem ersten Plattenvertrag verhalf.

Michael Wendler heute weniger erfolgreich als früher - Wird sein neues Album ein Flop?

Seither folgten jede Menge Chart-Hits, darunter auch der Klassiker "Sie liebt den DJ". Doch ganz so rund lief es in den vergangenen Jahren dann doch nicht. Stattdessen zeigte sich der Popschlagersänger immer häufiger in diversen Trash-TV-Produktionen, darunter"Promi Big Brother", das RTL-Dschungelcamp, "Goodbye Deutschland" und "Der Wendler-Clan". Warum der Wendler in den vergangenen Jahren lieber als Trash-TV-Star sein Geld verdiente? Vielleicht wegen der Verkaufszahlen seiner Alben? Wirft man einen Blick auf die besagten Zahlen, dann könnte man den Eindruck gewinnen, dass der Wendler bislang offenbar nicht dauerhaft an den Erfolg seines Hitalbums "Unbesiegt" (2008), für das er die Goldene Schallplatte erhielt, anknüpfen konnte. Auszeichnungen für spätere Werke sind nicht vermerkt. Ob sich das mit seinem kommenden Album "Stunde Null" (erscheint am 03.08.2019) ändern wird?

sba/rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser