Von news.de-Redakteur - 25.06.2019, 08.59 Uhr

Florian Silbereisen, Carmen Geiss, DJ Official: Todes-Drama, Baby-News und Busen-Video-Skandal spalten die Fans 

Haut das ZDF wirklich die große Baby-Überraschung für Florian Silbereisen raus? Und weshalb echauffieren sich die Fans von Carmen Geiss über ihr neuestes Instagram-Video? Die Antwort gibt es in den Promi-News der Woche.

Sie dominieren die Promi-News der Woche. Bild: [M] dpa

Auch in dieser Woche haben die Promis wieder ALLES gegeben, um in den Schlagzeilen zu landen. Über manchen Prominenten könnte es allerdings die letzte Nachricht gewesen sein. Damit Sie bei diesem wilden Treiben nicht den Überblick verlieren, gibt es an dieser Stelle noch einmal die wichtigsten Promi-News der vergangenen Woche zu lesen.

Florian Silbereisen wird angeblich Vater von Sarah Lombardis Baby auf dem "ZDF-Traumschiff"

Da warten Fans jahrelang vergeblich auf Nachwuchs bei Schlagerstar und Entertainer Florian Silbereisen (37) und jetzt das: Wie "Das neue Blatt" erfahren haben will, soll Florian Silbereisen in seiner Rolle als "ZDF-Traumschiff"-Kapitän Max Prager angeblich Vater werden. Doch es kommt noch besser: Angeblich sei die Rolle der werdenden Mutter mit Sängerin Sarah Lombardi (26) besetzt worden. Flori bekommt ein Kind von der Pietro-Ex: Gibt es eigentlich noch eine schönere Schlagzeile?

DJ Official ist tot: US-Musik-Produzent auf offener Straße erschossen

Traurige Nachrichten erreichten uns in dieser Woche aus den USA. Auf offener Straße wurde in Los Angeles der Star-DJ und "Grammy"-Gewinner Leslie André Wakefield Jr., bekannt unter dem Namen DJ Official, erschossen. Er wurde nur 26 Jahre alt. Demnach saß DJ Official gemeinsam mit einem anderen Mann im Auto, als plötzlich Schüsse fielen. Die Polizei ging zuletzt von einer Gang-Rivalität aus.

Wirbel nach Carmen Geiss "Ti**en-Video"

Für ein bisschen Trubel sind die TV-Millionäre Robert (55) und Carmen Geiss (54) ja bekanntlich immer gut. In dieser Woche verscherzten es sich die Geissens mit einigen Instagram-Fans, nachdem Carmen ein Video von einer Dame postete, die sich erst entblätterte und dann als lebender Nachtischteller verwendet wurde. Carmens flapsiger Kommentar: "Andere Länder andere Sitten(Titten)" kam dabei nicht wirklich gut an.

rut/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser