14.06.2019, 14.00 Uhr

A Toy Story: alles hört auf kein Kommando: Spruch des Tages

Tom "Woody" Hanks stichelt gegen Disney

Tom Hanks bei der Premiere des vierten Teils von "Toy Story" in Los Angeles Bild: Billy Bennight/AdMedia/ImageCollect/spot on news

"Wenn du wüsstest, wie viele Führungskräfte mir jetzt in den Hintern treten wollen!"

VIDEO:
Video: spot on news

Wer Tom Hanks lieber in Fleisch und Blut auf einer einsamen Insel sehen will, kann sich hier "Cast Away - Verschollen" ansehen

Hollywood-Star und Rebell: Tom Hanks (62, "Sully") hat als Gast in der US-Talkshow "Jimmy Kimmel Live!" freizügig über all die Dinge geplaudert, die er im Zuge seines neuen Films "A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando" gerade nicht verraten darf. Genüsslich blätterte er in der Show durch die vielen Seiten an Vorlagen und Regeln, die er (Woody) und Co-Star Tim Allen (Buzz Lightyear) vom Studio Disney bekommen haben. Darunter doppelt und dreifach abgesegnete und vorgefertigte Antworten, um bei Interviews bloß nichts Verfängliches zu sagen. Doch merke: Auch Hanks hört wie die Spielzeug-Recken von Teil vier des Animationsspaßes "auf kein Kommando".

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser