13.06.2019, 14.00 Uhr

Dead to Me: Spruch des Tages

Linda Cardellini: Bei diesen Animationsfilmen muss sie weinen

Linda Cardellini muss bei Animationsfilmen weinen Bild: F. Sadou/AdMedia/ImageCollect/spot on news

"Ich habe während 'Findet Nemo' und 'Oben' so sehr geweint, dass ich gefragt wurde, ob ich rausgehen muss."

Holen Sie sich hier den Oscar-prämierten Film "Green Book - Eine besondere Freundschaft", in dem auch Linda Cardellini mitspielt

Schauspielerin Linda Cardellini (43, "Avengers: Endgame") ist es gewohnt vor der Kamera zu weinen. In ihrer Netflix-Serie "Dead to Me", die um eine zweite Staffel verlängert wurde, passiert dies mehr als einmal. Privat hingegen kommen ihr bei Animationsfilmen die Tränen, wie sie in der US-Sendung "Late Night with Seth Meyers" erzählt hat. "Wenn ich Animationsfilme ansehe, bricht mein Herz", sagte die 43-Jährige. Doch seien es stets Tränen der Rührung. Sie liebe die Filme "Findet Nemo" (2003) und "Oben" (2009), bei denen sie jeweils in Tränen ausgebrochen sei.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser