12.06.2019, 13.26 Uhr

Thomas Helmer verletzt: "Doppelpass"-Moderator nach Unfall im Krankenhaus

Das sieht ja gar nicht gut aus! Auf Instagram veröffentlichte Moderator Thomas Helmer jetzt ein besorgniserregendes Foto aus dem Krankenhaus. Wie es dem Ex-Fußballer und "Doppelpass"-Star jetzt geht, lesen Sie hier.

Thomas Helmer hat sich bei einem Tretboot-Unfall einen Muskelbündelriss zugezogen. Bild: dpa

So hatte sich Ex-Fußball-Held und TV-Moderator Thomas Helmer seine Tretboot-Tour am Wochenende auf der Alster in Hamburg wohl nicht vorgestellt. Stattdessen endete ein idyllischer Familienausflug in einem Desaster. Auf Instagram meldete sich der "Doppelpass"-Moderator jetzt mit einem schockierenden Foto aus dem Krankenhaus. Was ist passiert?

Thomas Helmer verletzt nach Tretboot-Unfall in Hamburg

Wie "Bild" berichtet, ereignete sich das Unglück auf Höhe Isekai, als das Boot, mit dem Thomas Helmers Familie gerade unterwegs war, plötzlich vom Ufer wegtrieb.Thomas sprang daraufhin an Bord, verletzte sich dabei so unglücklich, dass er daraufhin ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die schmerzliche Diagnose: Muskelbündelriss am rechten Bein.

TV-Moderator Thomas Helmer schock Fans mit Krankenhaus-Foto

Auf Instagram veröffentlichte der 54-Jährige nun einen Schnappschuss aus dem Krankenhaus. Helmer selbst scheint seinen kleinen Tretboot-Unfall mit Humor zu nehmen: "Ja,da habe ich tatsächlich schon mehr gelacht.Meine aktive Zeit fast ohne größere Verletzungen überlebt und nun gegen ein #tretboot auf der #alster verloren", schreibt der ehemalige deutsche Fußballspieler scherzhaft zu seinem Krankenhaus-Foto.

Sie können Thomas Helmers Krankenhaus-Foto nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Thomas Helmer erleidet Muskelbündenriss! So geht es dem Ex-Fußballer jetzt

Nach überstandener Operation muss der Mann von Model Yasmina Filali (43) jetzt noch sechs Wochen auf Krücken laufen. Doch seine Frau gibt Entwarnung: "Es geht ihm schon etwas besser. Er erholt sich jetzt im Krankenhaus", erklärte die 43-Jährige gegenüber "Bild".

Fans wünschen"Doppelpass"-Moderator gute Besserung

Die Fans des beliebten Moderators reagierten zunächst geschockt auf das Krankenhaus-Foto ihres TV-Lieblings, wünschen ihm eine baldige Genesung. "Gute Besserung Thomas... ich hoffe bis zum nächsten Doppelpass bist wieder fit", "Oh man das sieht hoffentlich schlimmer aus als es ist gute Besserung" oder "Ach herrjee... Du machst ja Sachen.. .... Hoffentlich nichts schlimmes.. Gute Besserung" lauten die besorgten Kommentare seiner Fans.Wir wünschen an dieser Stelle ebenfalls gute Besserung.

sba/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser