Aldi-Kunden sollten diesen Produktrückruf nicht ignorieren: Aktuell wird gemischtes Hackfleisch zurückgerufen, das bei Aldi Nord und Aldi Süd verkauft wurde. In dem Produkt der Tillman's Qualitätsmetzgerei wurden Plastiksplitter gefunden.

mehr »
16.06.2019, 08.01 Uhr

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip: Trennung nach 71 Ehejahren? Sie wohnen nicht mehr zusammen

Seit über 70 Jahren sind Queen Elizabeth II. und Prinz Philip verheiratet - doch wie ist es wirklich um die rekordverdächtig lange währende Ehe der Monarchin bestellt? Angeblich wohnen die Königin und der Herzog von Edinburgh nicht mehr unter einem Dach.

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip sind seit über 70 Jahren miteinander verheiratet - doch offenbar lebt das Paar mittlerweile in getrennten Wohnungen. Bild: Andy Rain / EPA / picture alliance / dpa

Im vergangenen November feierten Queen Elizabeth II. und Prinz Philip ihren 71. Hochzeitstag - nicht nur für britische Royals ist die sieben Jahrzehnte dauernde Ehe der Königin eine Ausnahmeerscheinung. Doch wie ist es tatsächlich um die Ehe des rüstigen Royals-Paares bestellt?

Queen Elizabeth II. getrennt von Prinz Philip! Er hat schon eine eigene Wohnung!

Eine Antwort auf diese Frage ist aktuell im britischen "Daily Star" zu lesen. Dem Bericht zufolge sollen sich Queen Elizabeth II. und ihr Ehemann nämlich getrennt haben und nicht mehr unter einem Dach leben. Der Herzog von Edinburgh, der am Pfingstsonntag 2019 seinen 98. Geburtstag feiert, wohne demnach nicht mehr mit Queen Elizabeth II. im Buckingham Palast, sondern habe sich auf dem royalen Landsitz Sandringham in der Grafschaft Norfolk einen Alterswohnsitz eingerichtet.

FOTOS: 65. Thronjubiläum der Queen Ein Blick ins private Fotoalbum der Queen
zurück Weiter 65. Thronjubiläum der Queen: 65 Bilder aus ihrem ungewöhnlichen Leben (Foto) Foto: imago/United Archives International/spot on news Kamera

Prinz Philip wohnt nicht mehr mit Queen Elizabeth II. zusammen

Royale Insider behaupten gar, die Queen und Prinz Philip führten inzwischen voneinander unabhängige Leben und würden sich bisweilen mehrere Wochen am Stück nicht sehen - doch wie endgültig ist die Trennung von Queen Elizabeth II. und Prinz Philip tatsächlich? Steht das Paar ebenso wie einst Prinz Charles, Prinz Andrew und Prinzessin Anne vor den Scherben der Liebe?

Prinz Philip genießt seinen Ruhestand in Norfolk auf Sandringham in eigener Wohnung

Eine offizielle Begründung dazu, weshalb die Königin und Prinz Philip getrennte Leben führen, gibt es seitens des Königshauses nicht - doch es liegt nahe, dass Prinz Philip zwei Jahre vor seinem 100. Geburtstag seinen royalen Ruhestand schlichtweg in vollen Zügen genießen möchte. Anstatt seine Zeit im hektischen Palast zu verbringen, wo Generationen von Royals und unzählige Gäste aus und ein gehen und er trotz Ruhestand im Fokus stünde, zieht es der Ehemann von Queen Elizabeth II. vor, sich auf dem Land mit Lesen, Briefeschreiben, Malen und ähnlichen Hobbys die Zeit zu vertreiben. In seinem gemütlichen Cottage, das der Herzog von Edinburgh offenbar auf dem Sandringham-Anwesen bewohnt, sollen sich zwei Pagen, ein Leibdiener, ein Küchenchef, eine Haushälterin sowie ein Kammerdiener und Sicherheitspersonal um den hochbetagten Royal kümmern. Übrigens: Auf dem Anwesen von Sandringham ereignete sich auch der folgenschwere Unfall, in den Prinz Philip Anfang des Jahres verwickelt war.

Trotz räumlicher Trennung: Queen Elizabeth II. und Prinz Philip telefonieren täglich

Nachdem Prinz Philip sich offiziell in den Ruhestand verabschiedet hat, kann sich der Ehemann von Queen Elizabeth II. aussuchen, welche Termine er wahrnehmen möchte. Bisweilen soll man Prinz Philip auf Schloss Windsor antreffen, wo auch Queen Elizabeth II. am liebsten ihre Zeit verbringt. Hier frönt der Prinzgemahl auch im Alter von 98 Jahren dem Pferdesport und lässt es sich nicht nehmen, selbst Pferdekutschen zu lenken. Übrigens: Wochenlange Funkstille soll zwischen Queen Elizabeth II. und Prinz Philip trotz räumlicher Trennung nicht herrschen. Insidern zufolge telefonieren die Königin und ihr Gatte täglich miteinander.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser