05.06.2019, 12.04 Uhr

Micaela Schäfer: Ist die Nacktschnecke wieder vergeben? Micaela Schäfer im Interview!

Nach der On/Off-Beziehung mit Felix Steiner hat Micaela Schäfer einen endgültigen Schlussstrich gezogen. Doch wie sieht es derzeit bei ihr in der Liebe aus? Die Nacktschnecke hat darüber geplaudert, ob es wieder einen neuen Mann an ihrer Seite gibt oder sie noch immer Single ist.

Sexy Nacktschnecke wieder vergeben? Bild: dpa

Nach dem "Sommerhaus der Stars" haben sich Micaela Schäfer und Felix Steiner getrennt. Danach gab es jedoch immer wieder Spekulationen über ein mögliches Liebes-Comeback. Zunächst führten die beiden eine On/Off-Beziehung – nun ist es aber endgültig vorbei, wie das Erotikmodel bestätigte.

Es hat schon lange gekriselt

„Dass es gekriselt hat, hat man schon im ‚Sommerhaus der Stars' gemerkt. Danach haben wir eine On/Off-Beziehung geführt. Dann haben wir aber irgendwann gesagt, dass wir einen Cut machen und schauen mal, wie es uns beiden damit geht", erzählt Micaela Schäfer im Interview mit kukksi beim Megapark-Opening auf Mallorca.

 

Micaela und Felix gehen getrennte Wege

Mit ihrem Single-Leben ist Micaela Schäfer derzeit total happy – sowohl sie als auch ihr Ex-Freund konzentrieren sich vor allem auf die Arbeit. „Er ist in Österreich und ich in Berlin. Uns beiden geht es damit auch ganz gut. Man kann aber nie wissen, was die Zukunft bringt. Er konzentriert sich auf die Arbeit und auch bei mir stehen viele neue Projekte an, wofür ich echt viel Zeit brauche", erzählt sie.

 

Ist das Erotikmodel wieder vergeben?

Wir haben auch nachgehakt, ob es einen neuen Freund im Leben von Micaela Schäfer gibt. „Manchmal denke ich mir schon, dass ein süßer Typ an meiner Seite ganz cool wäre. Ich hatte jetzt drei Jahre einen und selbst ist die Frau. Wenn ich einen sehe, der mir gefällt, kralle ich mir den – ansonsten nicht", so das Erotikmodel. Sie wäre zwar für eine Beziehung bereit, aber sucht auch nicht intensiv nach einem neuen Mann.

kukksi/add/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser