06.06.2019, 11.44 Uhr

Ältere Frau und junger Mann: Die Liebe DIESER Promipaare kennt wirklich kein Alter

Bei Heidi Klum (45) und Tom Kaulitz (29) scheint es ja richtig gut zu klappen. Aber ist das die Regel oder die Ausnahme? Diese Promipaare zeigen, dass das Alter keine Barriere ist!

Liebe kennt kein Alter Bild: picture alliance/Andreas Arnold/dpa

Ein großes Thema war die Beziehung von Heidi und Tom von Anfang an. Doch warum eigentlich? Es ist 2019 und ein junger Mann liebt eine ältere Frau. Warum sorgt das immer noch für Furore? Alter Mann und junge Frau ist unter Prominenten ja eher die Regel, aber dreht man die Beziehung dem Geschlecht nach um, zucken die Augenbrauen und so mancher Mundwinkel verzieht sich. Vor nicht allzu langer Zeit sorgte die Beziehung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron zu seiner 24 Jahre älteren ehemaligen Lehrerin für Aufsehen. Aber die Beziehung hält und zwischen Heidi und Tom scheint es auch zu laufen. Zwischen Heidi und Exfreund Flavio Briatore lagen übrigens auch 24 Jahre.

Bei diesen Promipaaren spielt das Alter keine Rolle

Seit 20 Jahren sind Sängerin Nena und Schlagzeuger Phillip Palm zusammen. Die beiden trennen 12 Jahre. 10 Jahre trennen Schauspiel-Ikone Iris Berben und Ihren Freund Heiko Kiesow. Umgekehrt gibt es aktuell aufsehenerregende Konstellationen. Der Wendler und seine Laura erhitzen die Social-Media-Gemüter fast täglich. Der 46-jährige Sänger liebt die 18-jährige Influencerin. Zwischen Zuspruch und Abscheu finden sich allerlei Meinungen auf den diversen Plattformen.

Es läuft nicht immer alles rund

6 Jahre hielt die Ehe zwischen den Superstars Demi Moore und Ashton Kutcher, dann war Schluss! Der Grund? Der Altersunterschied. Nach Angaben von Freunden des Paares klaffte eine zu große Lücke zwischen den jeweiligen Vorstellungen der beiden. Kutcher, damals 27, und Moore, bereits stolze 43 mit drei Kindern, waren anfangs glücklich. Doch Demis Lebenserfahrung und Anforderungen an Ashton gefielen diesem nicht, war er doch noch jung und dabei sich selbst zu finden.

guru/add/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser