05.06.2019, 18.10 Uhr

Von Kate Middleton+ Prinz William getrennt: Schlussstrich! Meghan Markle und Prinz Harry planen endgültige Trennung

Meghan Markle und Prinz Harry trennen sich in einem weiteren Bereich ihres Lebens von Kate Middleton und Prinz William. Blickt man auf die vergangenen Monate zurück, war diese Trennung wohl unausweichlich.

Meghan Markle und Prinz Harry trennen sich in einem weiteren Bereich von William und Kate. Bild: dpa

Ein Jahr und drei Monate ist es her, da hatten Kate Middleton, Prinz William, Prinz Harry und Meghan Markle ihren ersten Auftritt als Vierer-Gespann. Die Fab Four, wie sie die britische Presse schnell nannte, nahmen im Februar 2018 auf der Bühne des The Royal Foundation Forums in London Platz und ließen sich von Moderatorin Tina Daheley mit Fragen über ihre zukünftigen Wohltätigkeitsprojekte löchern.

Meghan Markle und Prinz Harry trennen sich von Kate Middleton und Prinz William

Doch nur 15 Monate nach dieser Premiere ziehen Herzogin Kate, Herzogin Meghan und ihre Gatten einen Schlussstrich unter dieses gemeinsame Kapitel. Laut eines Berichtes der britischen "Sun" wird das Vierergespann nicht mehr gemeinsam bei der Royal Foundation auftreten. Es sei der Wunsch von Herzogin Meghan und Prinz Harry, sich zu trennen. Dabei war es eigentlich vorgesehen, dass die Podiumsdiskussion ein jährliches Ereignis im Terminkalender der vier Royals sein soll.

Trennung bei Herzogin Kate, Prinz William und Herzogin Meghan und Prinz Harry

Stattdessen werden sich Kate Middleton und Prinz William und Meghan Markle und Prinz Harry nun getrennt voneinander um ihre Wohltätigkeitsorganisationen kümmern. Royalen Insidern zufolge werde es aber auch in Zukunft noch gemeinsame Projekte geben.

Getrennte Wege bei Herzogin Meghan und Herzogin Kate

Für die beliebten Royals scheint dieser Schritt lediglich die nächste logische Konsequenz nach der Trennung der Haushalte zu sein. Auch räumlich hatten sich Meghan Markle und Prinz Harry von dem Herzog und der Herzogin von Cambridge getrennt. Anstatt im Kensington Palast zu wohnen, waren sie Anfang des Jahres ins Frogmore Cottage in Windsor gezogen.

Tobt ein Familienstreit zwischen Prinz William und Prinz Harry und deren Frauen?

Ob tatsächlich ein Familienstreit hinter den Ereignissen steckt, ist unklar. Ein Royal-Insider erklärte gegenüber der Sun: "Zwischen den Brüdern wurde es sehr schlimm und sie haben sich nach der königlichen Hochzeit einige Monate nicht mehr privat gesehen." Und weiter: "Meghan und Harry wollen die Dinge anders machen als William und Kate. William ist der zukünftige König und ist deshalb manchmal in seinen Möglichkeiten eingeschränkt."

Trennung von Meghan Markle und Prinz Harry soll im Juni bekanntgegeben werden

Auf der nächsten Vorstandssitzung der Royal Foundation am 19. Juni 2019 soll die Trennung der "Sun" zufolge bestätigt werden. Prinz William und Prinz Harry hatten die Royal Foundation 2009 gegründet, um ihre wohltätigen Kampagnen und Unternehmungen zu leiten. Herzogin Kate war schließlich 2011 nach ihrer Hochzeit beigetreten. Bis zur Hochzeit von Harry und Meghan waren die Royals oftmals zu dritt aufgetreten.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser