01.06.2019, 07.33 Uhr

Pietro Lombardi: DIESE Mega-Gage lehnte er wegen Ex-Frau Sarah ab

Pietro Lombardi und seine Ex-Frau Sarah Lombardi gab es früher nur im Doppelpack - beruflich als auch privat. Das hat sich nach der Trennung geändert. Sogar eine Rekord-Gage ließ sich der Sänger deswegen durch die Lappen gehen.

Pietro Lombardi wollte nach der Trennung nicht mehr mit Sarah vor der Kamera stehen. Bild: dpa

Im Fernsehen lernten sich Pietro Lombardi (26) und Sarah Lombardi (26), damals noch Sarah Engels, kennen und lieben. 2011 nahmen beide Musiker an der achten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" teil. Während Pietro sich den Titel schnappte, wurde Sarah zweite. Es folgte eine Liebesstory wie im Film: Hochzeit, Kind, Haus. Doch das Glück war nur von kurzer Dauer. 2016 trennt sich das Paar.

Pietro Lombardi lehnte Rekord-Gage wegen Sarah Lombardi ab

Seitdem haben Pietro und Sarah Lombardi ihr berufliches Leben komplett voneinander getrennt. Um nicht mehr mit seiner Ex vor der Kamera stehen zu müssen, lehnte Pietro Lombardi laut eigener Aussage sogar eine Mega-Gage ab. "Schon damals nach der Trennung habe ich eine hohe sechsstellige Summe abgelehnt, um nicht weiter mit ihr zusammen zu drehen. Sie hat dann allein ihre eigenen Formate gemacht", verriet der Musiker im Interview mit der "Bild".

Pietro Lombardi als Musiker und DSDS-Juror erfolgreich

Während Sarah Lombardi also durch diverse TV-Shows tingelte, unter anderem "Grill den Henssler", "Dancing on Ice" und "Let's Dance", konzentrierte sich Pietro Lombardi zunächst auf seine Musik. Mit Erfolg! Seine Songs werden zu Sommerhits und stürmen die Charts. Im vergangenen folgt schließlich der nächste große Coup: Pietro Lombardi kehrte zu DSDS zurück. Dieses Mal als Juror an der Seite von Dieter Bohlen.

"Das Supertalent"-Job! Sarah Lombardi kehrt zu RTL zurück

Doch auch für Sarah Lombardi nimmt ihre Karriere langsam (wieder) Fahrt auf. Zuletzt wurde bekannt, dass die 26-Jährige ebenfalls zu RTL zurückkehrt und bei "Das Supertalent" als Jurorin zu sehen sein wird. Was Pietro dazu sagt? "Ich gönne ihr das Beste, aber ich möchte einfach mit ihr keine Sendung mehr gemeinsam machen, da das Kapitel Sarah und Pietro beruflich zu Ende ist", so der 26-Jährige im "Bild"-Interview.

Pietro Lombardi hat mit Trennung seinen Frieden geschlossen

Und weiter: "Ich habe meinen Frieden geschlossen und habe mit Konzerten, Musik und meinem Klamottenlabel meinen Weg gefunden. Dieter hat mich schon vor langer Zeit gefragt, was ich von Sarah bei 'Supertalent' halte. Wenn ich Nein gesagt hätte, wäre er vielleicht ins Grübeln gekommen. Aber ich wünsche ihr wirklich nur das Beste."

Lesen Sie auch:"Hässliches Omakleid!" Sarah Lombardi wegen DIESER Bilder heftig kritisiert.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser