01.06.2019, 07.29 Uhr

Kate Middleton: SO schrecklich soll Prinz William Herzogin Kate behandelt haben

Als Herzogenpaar von Cambridge sind Prinz William und Kate Middleton ein starkes Team - doch offenbar war das nicht immer so. Der Royals-Biograph Andrew Morton behauptet, Prinz William habe seine Freundin zu Beginn ihrer Beziehung alles andere als liebevoll behandelt!

Bereits zu Studienzeiten waren Prinz William und Kate Middleton ein Paar. Bild: epa Caddick / A0200 epa PA / picture alliance / dpa

Wer Prinz William und seine Ehefrau Kate Middleton bei gemeinsamen Auftritten in der Öffentlichkeit zu Gesicht bekommt, der kann sich des Eindrucks nicht erwehren, das perfekte Paar vor sich zu haben. Herzogin Kate und ihr Gatte sind auch im achten Jahr ihrer Ehe ein starkes Team, das gleichberechtigt an einem Strang zieht und dem britischen Königshaus neuen Glanz verleiht. Doch offenbar musste sich auch ein Paar wie William und Kate erst aufeinander einspielen.

Royals-Biograph schildert Details der jungen Liebe von Kate Middleton und Prinz William

Das legt zumindest eine Behauptung von Andrew Morton nahe, der als royaler Biograph ein gewisses Ansehen in Adelskreisen genießt. Der 66-jährige Journalist schrieb unter anderem über Prinzessin Diana und Queen Elizabeth II. und veröffentlichte 2011, als sich Kate Middleton und Prinz William das Ja-Wort gaben, auch ein Buch über Herzogin Kate und ihren Gatten. In dieser Publikation schreibt Andrew Morton über die zarten Anfänge der Liebe zwischen Kate Middleton und Prinz William - und die soll alles andere als märchenhaft gewesen sein!

Kate Middleton war gar nicht begeistert von DIESEN Aktionen Prinz Williams

Kate Middleton lernte ihren heutigen Ehemann bekanntlich 2001 kennen, als die hübsche Brünette im schottischen St. Andrews die Uni-Bank drückte und Kunstgeschichte studierte. Aus Kate Middleton und ihrem Kommilitonen Prinz William, der in den Fächern Kunstgeschichte und Geographie eingeschrieben war, wurde schnell ein Liebespaar. Allerdings soll Prinz Williams Verhalten seiner Flamme gegenüber für einige Spannungen gesorgt haben.

Wie eine Sklavin! Kate Middleton litt wegen Prinz William

Prinz William soll seine Freundin nämlich weniger liebevoll als vielmehr wie eine Sklavin behandelt haben, greift Royals-Insider Andrew Morton Aussagen von einstigen Studienkollegen von Kate und William auf. Der ältere Bruder von Prinz Harry habe eine barsche und dickköpfige Art an den Tag gelegt und Kate Middleton herumkommandiert. Kein Wunder, dass sich Kate Middleton in den Anfangstagen ihrer Beziehung zu Prinz William in dessen Gegenwart wenig geschätzt gefühlt haben soll. Zudem habe Prinz William von seiner Freundin erwartet, dass sie ihm jeden Wunsch von den Augen ablese - kein Wunder, dass das Paar eine On-Off-Beziehung mit etlichen Querelen führte.

Kate Middleton: Nach Trennung mit Prinz William im Familienglück

Bevor sich das Paar das Ja-Wort gab, trennten sich Prinz William und Kate Middleton auf Probe - doch letztlich fand sich zusammen, was zusammengehört und das britische Königshaus bekam nicht nur ein neues glamouröses Traumpaar, sondern mit Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis entzückenden Nachwuchs im Dreierpack!

FOTOS: Foto-Love-Story Die Liebesgeschichte von Prinz William und Herzogin Kate in Bildern
zurück Weiter Es ist die wohl romantischste Liebesgeschichte unseres Jahrhunderts: Der künftige König von Großbritannien verliebte sich einst in ein bürgerliches Mädchen. Hier ist die Geschichte von Prinz William und seiner Kate. (Foto) Foto: Mario Testino / Art Partner / Ha / dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser