Alphonso Williams tot

Finanzieller Ruin! DAS soll der Familie des DSDS-Stars helfen

Der Tod von "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner Alphonso Williams ließ nicht nur Fans der Castingshow fassungslos zurück. Auch der Familie des 57-Jährigen steht eine harte Zeit bevor: Den Hinterbliebenen droht der finanzielle Ruin!

mehr »
Von news.de-Redakteur Thomas Jacob - 19.05.2019, 17.59 Uhr

Vanessa Stanat: Tränen-Beichte nach GNTM-Aus! Ex-Kandidatin erhebt schwere Vorwürfe

Paukenschlag bei GNTM 2019! Trotz Ticket für das Finale verkündete Kandidatin Vanessa Stanat ihren freiwilligen Ausstieg. Auf Instagram wendete sie sich jetzt tränenreich an ihre Fans – und erhob schwere Vorwürfe gegen Pro7.

Auf Instagram erhebt Vanessa Stanat schwere Vorwürfe gegen Pro7. Bild: Fuhr/Eventpress Fuhr/dpa

Millionen Fernsehzuschauer fiebern dem großen Finale von "Germany's next Topmodel" am 23. Mai 2019 entgegen. Doch schon zuvor kam es bei der Show zu einem Eklat: Finalistin Vanessa Stanat schmiss überraschend das Handtuch. Jetzt schockt die ihre Fans mit einer tragischen Botschaft.

GNTM 2019: Vanessa Stanat steigt im Halbfinale aus

Rückblick: Am Donnerstag, 16.05.2019, kämpften die letzten fünf GNTM-Kandidatinnen um den Einzug ins Finale. Dabei stand vor allem das Shooting für das Cover des legendären Modemagazins "Harper's Bazaar" im Mittelpunkt. Doch die Sendung selbst geriet fast in den Hintergrund, nachdem GNTM-Kandidatin Vanessa Stanat kurz zuvor ihren Ausstieg bekannt gab. "Es ist wichtig, das zu tun, was das Beste für einen ist. Egal, ob andere das gutheißen oder nicht", schrieb sie dazu auf Instagram.

Instagram-Account gekapert? Vanessa Stanat erhebt schwere Vorwürfe gegen Pro7

Doch wirklich harmonisch scheint die Trennung nicht über die Bühne gegangen zu sein. In einer Instagram-Story auf ihrem privaten Account erhebt Vanessa Stanat jetzt schwere Vorwürfe gegen Pro7. Darin behauptet sie, dass man sie von ihrem einstigen GNTM-Instagram-Account ausgesperrt hätte und sie weder Fotos posten noch Nachrichten verschicken könne. Als Beweis zeigte sie einen Screenshot ihres gesperrten Profils.

Unter Tränen berichtet sie, dass ihrer Meinung nach Pro7 dafür verantwortlich sei. Der Sender hätte zudem jeglichen Kontakt zu ihr abgebrochen. Sie bat jedoch um Verständnis, dass sie sich momentan noch nicht umfassend dazu äußern darf. Wenige Stunden vor ihren Äußerungen auf ihrem privaten Account wurde auf ihrem GNTM-Instagram-Profil zumindest noch eine Story mit ihr gepostet.

Vanessa Stanat hat Angst um ihre Zukunft! Will sie jetzt eine Familie gründen?

Weiterhin berichtet Vanessa, dass sie große Angst davor habe, dass Pro7 private Informationen gegen sie verwenden könnte. Vor allem aber bangt die Ex-GNTM-Kandidatin um ihre Zukunft: "Ich hätte mir gewünscht, dass ich euch nach dem Kapitel 'Germany's Next Topmodel' auch weiter mit auf meine Reise nehmen kann. Dass ich euch die Hochzeit mit Roman zeigen kann, vielleicht die Gründung einer kleinen Familie und jede Menge Abenteuer, die wir auf jeden Fall noch vorhaben", erzählt sie in ihrer Instagram-Story.

Das sagt Pro7 zu den Vorwürfen von GNTM-Kandidatin Vanessa Stanat

Inzwischen hat sich auch der Sender selbst zu den Vorwürfen geäußert. Gegenüber "Bild.de" bestätigte Pro7, dass man den Instagram-Kanal der Ex-Kandidatin geschlossen habe: "Vanessa ist bei GNTM ausgestiegen. Sie hat sich entschieden, ihre GNTM-Reise kurz vor dem Finale zu beenden. ProSieben hat sich deshalb entschieden, ihren offiziellen GNTM-Instagram-Account, der Teil der Teilnahme an GNTM ist, zu beenden. Wenn man ein Kapitel schließt, dann ganz", zitiert "bild.de" die Entscheidung des Senders.

FOTOS: "Germany's Next Topmodel" Was machen die GNTM-Gewinnerinnen heute?
zurück Weiter "GNTM": Das machen die bisherigen Gewinnerinnen heute (Foto) Foto: ProSieben/Richard Hübner/spot on news Kamera

jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser