Vanessa Mai: Liebes-Krise? DAS passt ihrem Mann Andreas Ferber gar nicht

Seit 2017 ist Vanessa Mai mit Andreas Ferber verheiratet. Doch offenbar ist nicht immer alles rosig. Im Interview mit Barbara Schöneberger offenbart der Schlagerstar, was ihren Mann auf die Palme bringt.

Seit 2017 sind Vanessa Mai und Andreas Ferber verheiratet. Bild: dpa

Bei Vanessa Mai geht es rund: Erst veröffentlicht sie ihre neue Single "Beste Version" samt Nackt-Auftritt im dazugehörigen Musikvideo und dann folgt die nächste Überraschung bereits auf dem Fuße. Die Schlagersängerin war nämlich zu Gast bei Barbara Schöneberger. Für das Radio- und Podcast-Format "Mit den Waffeln einer Frau" sprach die 27-Jährige Klartext. DIESER Tick belastet ihre Beziehung zu Ehemann Andreas Ferber.

"Mit den Waffeln einer Frau": Vanessa Mai spricht über Beziehung mit Andreas Ferber

Eigentlich sei sie ja "ein ganz normales, bodenständiges Mädel aus Backnang", meint Vanessa Mai im Interview mit Powerfrau Barbara Schöneberger. Doch ganz so anständig ist sie dann wohl doch nicht: Denn da gibt es eine Sache, bei der sie regelmäßig schwach werde, gesteht die 27-Jährige. "Ich bin eine typische Frau. Ich kaufe gerne Schuhe", offenbar der Schlagerstar im Radio-Talk "Mit den Waffeln einer Frau". Doch einer kann sich mit dieser Liebe scheinbar gar nicht anfreunden - Ehemann Andreas Ferber.

"Der ist ja ein typischer Schwabe. Schaffe, schaffe, Häusle baue – das ist so schlimm. Er sagt ja immer, wenn ich nicht mehr dort leben würde, wäre Backnang pleite", scherzt Vanessa Mai weiter. Sorgen um die Beziehung der beiden muss man sich aber nicht machen. Dieser Schuhtick ist nämlich kein Grund für eine Liebeskrise. Vielmehr sagt Vanessa Mai, dass sie froh sei, dass ihr Mann so sei.

DIESE Angewohnheit bringt Vanessa Mai auf die Palme

Doch auch Ferber hat eine Angewohnheit, die sie verrückt mache, erklärt sie im Gespräch mit Barbara Schöneberger. "Er sagt immer: Wir haben ein Haus, wir haben einen Garten, wir haben einen Hund. Das ist für die Zukunft – und auch das ist gut so", sagt Vanessa Mai über Andreas Ferber. Doch beim Thema "Garten" versteht Vanessa Mai scheinbar keinen Spaß. "Der Rasen liegt erst seit Neuestem. Vor Kurzem hat Andreas ihn das erste Mal gemäht. Ich habe es gesehen – ab sofort mähe ich den Rasen. Der sah nämlich aus wie ein gerupftes Huhn", sagt Vanessa Mai im Radio-Talk. Aber seien wir mal ehrlich: Eigentlich sind solche Macken doch völlig normal. Es sind doch gerade diese Eigenheiten, die einen Menschen erst liebenswert machen.

Sie können das Instagram-Foto nicht sehen? Dann hier entlang.

Interview mit Barbara Schöneberger im Radio-Stream

Auf Instagram bedankt sich die 27-Jährige bei Barbara Schöneberger für das Interview. "Es hat mega Spaß mit dir gemacht", schreibt Vanessa Mai zu einem Foto, worauf sie mit der Moderatorin in die Kamera strahlt. Die Fans sind begeistert und freuen sich auf den Talk. Wer das Interview in voller Länge hören will, sollte am Samstag (18.05.2019) ab 11 Uhr dasbarba.radioeinschalten. Den kompletten Radio-Talk gibt es im Nachgang auch alsPodcast auf "Mit den Waffeln einer Frau".

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser