Danni Büchner: Berührendes Statement! Vor 6 Monaten starb Jens Büchner

Der Tod von Jens Büchner veränderte das Leben seiner Frau Danni schlagartig. Die 41-Jährige musste sich nicht nur plötzlich allein um die beiden Kinder kümmern, sondern auch das Lebenswerk von Malle-Jens erhalten. Sechs Monate nach dem Tod veröffentlicht Daniela Büchner nun ein emotionales Statement.

Daniela Büchner vermisst den verstorbenen Jens Büchner noch immer schmerzlich. Bild: dpa

Vor sechs Monaten veränderte sich das Leben von Daniela Büchner schlagartig. Sie musste sich von ihrem geliebten Mann verabschieden. Ein Verlust, den sie nur schmerzlich erträgt. Jens Büchner starb im November 2018 kurz nach der schrecklichen Diagnose Lungenkrebs. Seit diesem Tag muss sich die 41-Jährige nun allein um die beiden Kinder kümmern.

6 Monate nach Tod von Malle-Jens: Daniela Büchner mit emotionaler Botschaft

Auf Instagram veröffentlichte die Powerfrau nun ein emotionales Statement. "6 Monate ohne dich", beginnt Danni Büchner ihren Beitrag: "6 Monate an denen ich oft verzweifelt bin,sehr,sehr viel geweint habe,weil ich einfach nicht begreifen kann 'WARUM' das Schicksal so hart zugeschlagen hat ??" Der Schmerz über den Tod von Jens Büchner sitzt offenbar noch immer tief.

Sie können den Instagram-Beitrag nicht sehen? Dann hier entlang.

Hochzeitstag und Kindergeburtstag ohne Jens Büchner

Die Erinnerung an ihren verstorbenen Mann hält sie aufrecht. "Weiterhin habe ich hier Zuhause nichts verändert,ich kann es einfach nicht,alleine der Gedanke daran lässt mich in Tränen ausbrechen", schreibt Daniela weiter. Wie sehr sie Jens Büchner vermisst, wird in jeder Zeile ihres Statements deutlich. Der Geburtstag der Zwillinge steht bevor und auch der zweite Hochzeitstag. Doch sie muss beides ohne ihren Mann feiern.

Danni Büchner gibt ohne ihren Jens nicht auf

"ICH VERMISSE DICH SO!!!! Du hast mir immer wieder Mut gemacht wenn ich aufgeben wollte,egal WER oder WAS dir Steine in den Weg gelegt hat DU HAST WEITER GEMACHT", schreibt die 41-Jährige. Auch sie gibt nicht auf. Hat ihr Leben in den vergangenen sechs Monaten allein gemeistert, auch wenn es wehtut, wie aus ihrem Instagram-Beitrag hervorgeht. Auch die Faneteria hat wieder geöffnet. "Irgendwann sehen wir uns wieder,ich liebe dich!!", beendet Danni Büchner ihre rührende Botschaft.

Lesen Sie auch:Daniela Büchner erfüllt Mallorca-Jens' letzten Wunsch.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser