Alphonso Williams tot

Finanzieller Ruin! DAS soll der Familie des DSDS-Stars helfen

Der Tod von "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner Alphonso Williams ließ nicht nur Fans der Castingshow fassungslos zurück. Auch der Familie des 57-Jährigen steht eine harte Zeit bevor: Den Hinterbliebenen droht der finanzielle Ruin!

mehr »
Von news.de-Redakteurin - 27.04.2019, 18.25 Uhr

Daniela Büchner: Miese Vorwürfe! Jens-Büchner-Witwe wehrt sich gegen Hater

Im November 2018 brach die Welt von Daniela Büchner auseinander. Ihr Mann, Kult-Auswanderer Jens Büchner, verlor den Kampf gegen den Krebs. Fünf Monate später blickt Danni nun optimistisch in die Zukunft - und wird dafür scharf kritisiert.

Daniela Büchner trauert noch immer um den toten Jens Büchner. Bild: dpa

Fünf Monate sind seit dem Tod von TV-Auswanderer Jens Büchner vergangen. Fünf Monate, in denen seine Frau Daniela Büchner lernen musste, ohne ihren Mann zu leben und ihren Alltag mit fünf Kindern alleine zu meistern. Lange war nicht klar, was aus Jens Büchners Herzensprojekt, seiner Fanetaria, werden wird. Seit dem Wochenende steht fest: Witwe Danni wird ihrem verstorbenen Mann den letzten Wunsch erfüllen und die Kult-Bar wiedereröffnen.

Daniela Büchner plant Wiedereröffnung von Jens Büchners Fanetaria

"Ja Schatz, du hattest Recht, 2019 geht's definitiv weiter", richtete Daniela Büchner in einer Instagram-Story das Wort an ihren verstorbenen Mann. Auch der Termin für die Wiedereröffnung der Fanetaria steht bereits fest: Am 1. Mai 2019 wird die Bar von Mallorca-Jens wieder ihre Türen öffnen.

Daniela Büchner wehrt sich auf Instagram gegen ihre Hater

Doch für ihren optimistischen Blick in die Zukunft wird Daniela Büchner scharf kritisiert. Ein aktueller Instagram-Beitrag lässt nur erahnen, mit welchen fiesen Kommentaren sich die Witwe von Jens Büchner auseinandersetzen muss. Ihre Kritiker werfen ihr ganz offensichtlich vor, sie würde nicht um ihren toten Mann trauern. "Lasst euch nicht vom Aussehen eines Menschen täuschen, es ist nur eine äußere Hülle, nur weil ich nicht weine, heißt es NICHT das ich nicht um meinen Mann trauere!!", stellt die Fünffach-Mama auf Instagram klar. "Jeder der das Gegenteil behauptet soll zur Hölle fahren", teil sie in Richtung ihrer Hater aus. Das hat gesessen.

Sie sehen das Instagram-Bild nicht? Klicken Sie hier!

Daniela Büchner richtet sich mit emotionalen Worten an toten Jens Büchner

Zeitgleich wendet sie sich auch an ihren toten Mann. "DU bist bei mir, Auch wenn ich lache, zerbreche ich innerlich an dem Gedanken das du schon so lange nicht mehr bei mir bist Vermisse dich! Immer,zu jederzeit!!", lässt die 41-Jährige ihren Gefühlen freien Lauf. Dazu die Hashtags "#missyou #5monateohnedich#fcancer #trauerverbindet #teambüchner #nurnochwenigetage".

Daniela Büchner zeigt neue Fanetaria-Bilder

Bis zur Eröffnung der Fanetaria sind es nur noch fünf Tage. In ihrer aktuellen Instagram-Story gewährt sie ihren Fans einen Blick hinter die Kulissen und zeigt neue Bilder aus der Kult-Bar. Noch herrscht Chaos und es ist viel zu tun. An den Wänden hängen bereits zahlreiche Bilder, die an den verstorbenen Jens Büchner erinnern sollen.

Eines ist schon jetzt sicher: Jens Büchner wäre stolz darauf, wie seine Danni all das meistert.

fka/rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser