Meghan Markle schwanger: Baby-Name bekannt! Wird Herzogin Meghans Kind nach dem Zeugungsort benannt?

Meghan Markle und Prinz Harry werden voraussichtlich in wenigen Tagen zum ersten Mal Eltern. Neben dem genauen Geburtstermin ist auch der Babyname Ausgangspunkt diverser Spekulationen. Doch ein spezieller Name wurde nun bereits bekannt.

Welchen Namen wird das Royal-Baby tragen? Bild: dpa

Wenige Tage (oder Wochen?) noch, dann herrscht im britischen Königshaus erneut großer Baby-Jubel! Ganz Großbritannien fiebert derzeit der Geburt von Meghan Markles und Prinz Harrys erstem Kind entgegen. Doch ein genauer Geburtstermin wurde, so ist es royale Tradition, nicht verraten. Ebenso wenig wie der Name des Babys. Den erfährt die Weltöffentlichkeit erst, wenn das Kind geboren wurde.

Meghan Markle kurz vor der Geburt: Rätselraten um den Babynamen

Doch wie bereits bei Kate Middletons drei Kindern laufen auch vor der Geburt von Herzogin Meghans Baby die Wettbüros auf Hochtouren. Bei Ladbrokes beispielsweise stehen derzeit die Namen Victoria, Albert und Arthur hoch im Kurs. Auch der Name Diana war in den vergangenen Monaten immer mal wieder im Gespräch, würde er doch Prinz Harrys verstorbene Mutter Lady Di ehren.

Babyname enthüllt! Diesen Namen trägt Herzogin Meghans Baby schon jetzt

Während also Meghan Markle und Prinz Harry eventuell noch schwanken, welchen Namen ihr Kind tragen soll, hat sich das Personal desCliveden House in Berkshire bereits einen Namen für Baby Sussex überlegt. Die Angestellte gaben dem noch ungeborenen Sprössling des Herzogs und der Herzogin von Sussex den Namen "Clive", passend zum Hotelnamen. Das soll laut "Mirror" auch einen ganz speziellen Grund haben: Die Angestellten machen seit der Bekanntgabe der Schwangerschaft ihre Witze darüber, dass das Baby in ihrem Hotel gezeugt wurde.

Meghan Markles Baby nach vermeintlichem Zeugungsort benannt

Meghan Markle und Prinz Harry übernachteten hier mehr als einmal. Die Ex-"Suits"-Darstellerin soll sich Hals über Kopf in dieses Hotel verliebt haben, so dass sie im vergangenen Sommer und Herbst mehrmals im Cliveden Haus eincheckten. Eine Nacht in dem 5-Sterne-Hotel kostet laut "Mirror" 500 britische Pfund. Auch die Nacht vor ihrer Hochzeit soll das royale Traumpaar hier verbracht haben.

FOTOS: Meghan Markle Herzogin Meghans schönste Schwangerschaftslooks

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser