Europawahl-Ergebnisse 2019 im News-Ticker

Debakel für Union und SPD bei Europawahl - Grüne auf Platz zwei

Die Grünen triumphieren, Union und SPD müssen schmerzvolle Verluste einstecken. Das Ergebnis könnte - gepaart mit dem Ausgang der Landtagswahl in Bremen - die große Koalition in Berlin erschüttern.

mehr »
10.04.2019, 13.59 Uhr

Kate Middleton: Böse Gerüchte! Hatte Prinz William eine Affäre mit IHR?

Kate Middleton und Prinz William sind nicht zuletzt aufgrund ihrer skandalfreien Ehe ein Aushängeschild des britischen Königshauses. Doch jetzt machen böse Gerüchte die Runde, Herzogin Kate sei von ihrem Mann betrogen worden.

Hängt bei Kate Middleton und Prinz William aufgrund böser Fremdgehgerüchte der Haussegen schief? Bild: Andrew Matthews / PA Wire / picture alliance / dpa

Vor knapp acht Jahren gaben sich Kate Middleton und Prinz William das Ja-Wort - der Beginn einer Bilderbuch-Ehe, die im Laufe der Jahre von der Geburt dreier entzückender Kinder gekrönt wurde und gänzlich ohne Skandale auskommt. Doch offenbar gibt es Neider, die der Herzogin von Cambridge und ihrem Gatten das Familienglück nicht gönnen, denn aktuell machen haarsträubende Gerüchte um eine angebliche Affäre die Runde.

Irre Gerüchte um Prinz William! Hatte er eine Affäre mit Rose Hanbury?

Beim US-Portal "Entertainment Cheat Sheet" wird wild spekuliert, dass Prinz William seiner Ehefrau untreu geworden sein soll. Als mögliche Geliebte des ältesten Sohnes von Prinz Charles wird eine gewisse Rose Hanbury ins Feld geführt, die erst kürzlich mit einem anderen royalen Skandal in Verbindung gebracht wurde. Bei Rose Hanbury handelt es sich um die einstmals beste Freundin von Kate Middleton - inzwischen sei die Marquise von Cholmondeley, so der Titel der Vertrauten von Kate Middleton, jedoch aus dem Freundeskreis der Herzogin von Cambridge verbannt worden. Zuletzt hieß es, Prinz William habe zwischen seiner Ehefrau Kate und Rose Hanbury vermitteln wollen, um die Wogen des Streites zu schlichten - doch jetzt kommt der 36-Jährige selbst als Akteur des Skandals in die Schusslinie.

Kate Middleton und Freundin Rose Hanbury sind zerstritten - wegen eines Seitensprungs

Angeblich, so ist es aus der Gerüchteküche zu vernehmen, soll zwischen Kate Middletons Ehemann und Rose Hanbury, die mit David Rocksavage verheiratet ist, mehr als eine enge Freundschaft bestanden haben. Zwar habe zwischen Kate Middleton, Prinz William und Rose Hanbury nebst Gatten eine enge Freundschaft bestanden, doch diese sei aus einem bestimmten Grund unwiderruflich zerbrochen. Den haarsträubenden Gerüchten zufolge soll Prinz William eine Affäre mit der besten Freundin seiner Gattin gehabt haben, was letztlich zum Bruch der beiden befreundeten Adelsdamen geführt habe.

Britisches Königshaus schweigt zu wilden Affären-Gerüchten und Freundinnen-Streit

Wieviel Wahrheit in den hanebüchenen Affären-Gerüchten um Prinz William steckt, ist unklar. Das Britische Königshaus hat sich zu dem angeblichen Knatsch zwischen Herzogin Kate und Rose Hanbury ebenso wenig geäußert wie zu den Behauptungen um eine Affäre.

Auch lesenswert: Sex-Skandal und Scheidungs-Angst versetzen Royal-Fans in Panik.

FOTOS: Prinz William und Kate Middleton Die schönsten Bilder von Williams und Kates Deutschlandbesuch
zurück Weiter Die Reise von William und Kate beginnt in Warschau, Polen. Von hier aus reist die royale Familie nach Deutschland. (Foto) Foto: Marcin Obara / dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser