29.03.2019, 11.26 Uhr

Prinz Charles: Schock-Beichte! Große Sorge um seine Enkel

Als Thronfolger des britischen Königshauses macht sich Prinz Charles unweigerlich auch Sorgen um die Zukunft seiner Enkel. Bei einer Auslandsreise legte er nun eine schockierende Beichte ab.

Prinz Charles ist besorgt was die Zukunft seiner Enkel betrifft. Bild: dpa

Prinz Charles und seine Ehefrau Herzogin Camilla befinden sich aktuell auf einer zwölftägigen Karibik-Reise - nicht privat, sondern im Namen der Krone.Unter anderem waren die Royals dabei in Kuba zu Gast. Dies war das erste Mal, dass Mitglieder der britischen Königsfamilie dem sozialistischen Inselstaat einen offiziellen Besuch abstatteten.

Prinz Charles beichtet Sorge um Zukunft seiner Enkel

Der letzte Stopp der Rundreise waren die Cayman Islands. Hier kam es zu einem öffentlichen Termin mit verschiedenen Amtsträgern des National Trust für das Cayman Islands' Blue Iguana Recovery Centre. Bei einer Diskussionsrunde sprachen der Sohn von Queen Elizabeth II. und die anderen Anwesenden unter anderem über die Zukunft unseres Planeten. Dabei legte der 70-Jährige ein schockierende Beichte ab. Er erklärte, dass er überaus besorgt sei, was die Zukunft seiner Enkel angehe.

Darum sorgt sich Prinz Charles um Prinz George und Prinzessin Charlotte

"Die beschleunigte und potenziell katastrophale globale Erwärmung, die Versauerung und die Verschmutzung unserer Ozeane sind nichts weniger als eine planetarische Krise, die uns alle betrifft, und natürlich ist die Gesundheit unserer Ozeane für unser gemeinsames Überleben unerlässlich", wird Prinz Charles von "express.co.uk" zitiert. "Ich habe jahrelang versucht, vor dieser drohenden Krise und unserer grundlegenden Verantwortung für das Erbe unserer Kinder und Enkelkinder zu warnen."

Prinz Charles und Herzogin Camilla auf Karibik-Rundreise

Damit meint er natürlich auch seine eigenen Enkel, die Kinder von Kate Middleton und Prinz William sowie das noch ungeborene Baby von Meghan Markle und Prinz Harry. Es stimme ihn deshalb sehr froh, dass der Umweltminister der Cayman Islands das Meeresschutzgebiet um die Inseln herum ausweiten werde.

In jedem Fall ein Schritt in die richtige Richtung...

FOTOS: Kettenraucher, Lispler, Riesen-Löffel Diese Royals sind alles andere als makellos

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser