Meghan Markle: Absolut abgehoben! DAS plant Herzogin Meghan für ihr Baby

Das Baby von Meghan Markle und Prinz Harry ist noch nicht einmal auf der Welt, da werden schon fleißig Pläne für dessen Zukunft geschmiedet. Doch meint Herzogin Meghan DAS ernst?

Meghan Markle möchte Elton John als Klavier-Lehrer für ihr Kind. Bild: dpa

Ganz Großbritannien fiebert inzwischen der Geburt des ersten Kindes von Meghan Markle und ihrem Ehemann Prinz Harry entgegen. Einen genauen Geburtstermin hat der Buckingham Palast wie üblich nicht herausgegeben, lediglich vom Frühjahr 2019 war in der Ankündigung die Rede. Inzwischen nähern wir uns dem April mit großen Schritten und die Chance, dass das Royal-Baby zeitnah das Licht der Welt erblickt, steigt mit jedem Tag.

DAS plant Meghan Markle für das Royal-Baby

Ebenso wie die Nervosität bei den angehenden Eltern. Das zumindest sollte man annehmen. Während Prinz Harry noch immer seinen royalen Pflichten nachkommt und öffentliche Termine wahrnimmt, hat sich seine Frau bereits in die Baby-Pause verabschiedet. Nun hat sie vor der Geburt noch genug Zeit, Zukunftspläne für ihren Sohn oder ihre Tochter zu schmieden. Speziell was die musikalische Förderung des Nachwuchses angeht, hat Meghan Markle angeblich schon ganz genaue Vorstellungen.

Sir Elton John als Klavier-Lehrer für Herzogin Meghans Baby

Laut einem Bericht der britischen "Sun" soll niemand geringeres als Elton John höchstpersönlich dem royalen Spross Klavier-Unterricht geben. Der Sänger hat seit Jahren eine enge Beziehung zum britischen Königshaus. 1995 wurde er von Queen Elizabeth II. als Commander (CBE) in den Order of the British Empire aufgenommen. Seit 1998 darf er sich zudem "Sir" nennen, nachdem er als Knight Bachelor in den persönlichen britischen Adelsstand erhoben.

Elton John sang für Lady Di "Candle in the Wind"

Bekannt ist auch, dass Sir Elton John eine enge Freundschaft mit der verstorbenen Prinzessin Diana verband. Von ihm stammt der Gedenk-Song an Lady Di "Candle in the Wind". Diesen spielte er 1997als Nekrolog bei ihrer Beerdigung. Der Song, ursprünglich aus dem Jahr 1973, erhielt eigens für diesen Anlass einen neuen Text.

Elton John bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Auch Meghan Markle und Elton John lernten sich bereits kennen. Trat er doch bei ihrem Hochzeitsempfang im Mai 2018 auf. Einem royalen Insider zufolge stünde der Musiker dem Vorschlag der werdenden Mutter sogar offen gegenüber und sei demnach nicht abgeneigt, dem royalen Nachwuchs Klavier-Unterricht zu geben.

Wir dürfen gespannt sein...

FOTOS: Meghan Markle Herzogin Meghans schönste Schwangerschaftslooks

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser