28.03.2019, 13.55 Uhr

Kate Middleton: Fieser Kondom-Streich! Herzogin Kate öffentlich gedemütigt

Souverän und stets stilvoll: So kennt die Weltöffentlichkeit Kate Middleton. Doch auch in der Vergangenheit von Herzogin Kate kam es zu der ein oder anderen öffentlichen Blamage, die sie wohl lieber vergessen würde. So wie diesen fiesen Kondom-Streich.

Kate Middleton wurde von ihren Kollegen öffentlich gedemütigt. Bild: dpa

Mit der Hochzeit zu Prinz William im Jahre 2011 wurde aus der bürgerlichen Kate Middleton Herzogin Catherine von Cambridge. Vom britischen Volk wird die 37-Jährige nahezu vergöttert. Auf dem royalen Parkett bewegt sich die Ehefrau von Prinz William stets stilvoll und selbstbewusst. Das royale Traumpaar führt eine Bilderbuch-Ehe: Skandalfrei und ohne negativen Klatsch und Tratsch.

Kate Middleton öffentlich gedemütigt

Doch auch in der Vergangenheit von Kate Middleton kam es zu der ein oder anderen Blamage, die der Dreifach-Mutter mit Sicherheit noch immer die Schamesröte ins Gesicht steigen lässt. Autorin Katie Nicholl hat eine solche blamable Begebenheit in ihrem Buch "Kate: The Future Queen" niedergeschrieben.

Kollegen legte Herzogin Kate mit Kondom-Streich herein

Demnach haben Kate Middletons frühere Kollegen im Village Marina in Southhampton der Ehefrau von Prinz William damals einen fiesen Kondom-Streich gespielt. Zu Kates Aufgaben im Yachthafen gehörte es wohl unter anderem, die Decks zu schrubben, die Segel zu verstauen und den Kunden die Sicherheitsmaßnahmen zu erklären - dies umfasste auch den Umgang mit den Rettungswesten.

Kate Middletons Ex-Kollege verrät: "Sie war gedemütigt und sehr verlegen"

Doch als sich Herzogin Kate eine solche Weste schnappte, um alles zu demonstrieren, fielen mehrere Kondome herunter. Was für eine Blamage. Ihre Kollegen hatten die Weste im Vorfeld präpariert, um die Brünette hereinzulegen. Cal Tomlinson, einer von Kates früheren Kollegen, erklärte im Gespräch mit der Royal-Expertin Nicholl: "Als sie den Griff zog und das Ding sich aufblähte, fiel eine Ladung Kondome herunter. Sie war gedemütigt und sehr verlegen."

Alkohol-Absturz bei Herzogin Kate

Es ist nicht das erste schmutzige Geheimnis, welches Katie Nicholl aus Kate Middletons Vergangenheit ausgegraben hat. Unter anderen war sie es auch, die über die einstige Romanze von Prinz William und Arabella Musgrave berichtete. Auch Herzogin Kates peinliche Alkoholeskapade wird von Nicholl ausführlich in ihrem Buch beschrieben.

FOTOS: Herzogin Kate Ihre 10 peinlichsten Fotos

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser