Von news.de-Redakteur Thomas Jacob - 28.03.2019, 15.29 Uhr

Zara Larsson privat: Wer ist der Mann an der Seite der Pop-Schönheit?

Die schwedische Sängerin Zara Larsson ist vor allem in ihrer Heimat eine gefeierte Künstlerin. Dabei wäre es fast nicht so weit gekommen. Wie sie so erfolgreich wurde und auf welch kuriose Weise sie ihren Freund kennengelernt hat, erfahren Sie hier.

Zara Larsson wurde durch die Teilnahme an einer Casting-Show zu einer international erfolgreichen Sängerin. Bild: Jens Kalaene/dpa

Mit Coverversionen von Songs von Whitney Houston sang sich Zara Larsson in die Herzen der schwedischen Fernsehzuschauer. Was folgte, war eine kometenhafte Karriere, die ihr zahlreiche Auszeichnungen einbrachte. Doch wie wurde sie eigentlich so erfolgreich? Wir verraten es Ihnen!

Zara Larsson fand schon als Kind zur Musik

Zara Maria Larsson wurde am 16. Dezember 1997 im schwedischen Solna geboren. Ihr Vater war Soldat, die Mutter Krankenschwester. Außerdem wuchs sie mit einer drei Jahre jüngeren Schwester auf. Zara Larsson interessierte sich zunächst für Ballett und begann in der dritten Klasse eine Ausbildung an der Königlichen Schwedischen Ballettschule. Auch der Gesang spielte für sie schon früh eine große Rolle.

Dank Casting-Show machte Larsson Karriere als Sängerin

Ihre Karriere als Sängerin begann mit 2007 mit ihrer Teilnahme bei der Casting-Show "Talang", der schwedischen Version von "Got Talent" beziehungsweise "Das Supertalent". Vor allem ihre Coverversionen von Whitney Houston kamen beim Publikum, im Finale sang sie sich mit "My Heart Will Go On" von Céline Dion zum Sieg. Erst sieben Jahre später veröffentlichte Zara Larsson ihr erstes Studioalbum "1", das ihr in den schwedischen Charts Platin einbrachte. Ihr zweites Album "So Good" aus dem Jahr 2017 schaffte es in Schweden sogar zu Doppelplatin.

Zara Larsson privat glücklich mit Freund Brian H. Whittaker

Privat ist Zara Larsson seit 2017 mit dem britischen Model Brian H. Whittaker liiert. Doch das Kennenlernen der beiden lief äußerst ungewöhnlich ab: Bereits im November 2015 veröffentlichte Larsson auf Twitter Fotos von Whittaker und fragte ihre Fans, wer der Mann sei. So kamen die beiden schließlich in Kontakt, zumindest virtuell. Denn erst zwei Jahre später trafen sich die beiden zum ersten Mal persönlich.

Auf Instagram zeigt sich das Paar noch immer frisch verliebt. "Ich kann es kaum erwarten bis wir 30 sind und ein Haus und Kinder und Hunde und vielleicht eine kleine Schildkröte haben", schrieb Zara Larsson zu einem Foto, das die beiden Arm in Arm zeigt.

Sie können den Instagram-Post nicht sehen? Klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser