26.03.2019, 12.53 Uhr

Kate Middleton schwanger: Zwillings-News! Herzogin Kate angeblich schon wieder schwanger

Dieses Lächeln, dieser Bauch, dieses Getuschel! Einem Medienbericht zufolge wird hinter verschlossenen Palasttüren über eine mögliche Schwangerschaft von Herzogin Kate gesprochen. Das Glück könnte doppelter Natur sein.

Darf sich Herzogin Kate bald wieder über Nachwuchs freuen? Bild: dpa

Von royalem Nachwuchs können Klatschblätter und Monarchie-Fans gleichermaßen nicht genug bekommen. Kaum geht es bei Herzogin Meghan Markle (37) auf die Zielgerade ihrer Schwangerschaft (im April soll ihr gemeinsames Kind mit Prinz Harry auf die Welt kommen), braucht es allem Anschein nach eine neue Dauer-Schwangere über die sich berichten lässt. Und wer hätte bei den Briten-Royals mit der Besetzung dieser Rolle mehr Erfahrung als Kate Middleton? Keine!

Kate Middleton: Neuer Schwangerschafts-Hammer im Kensington Palast

Immerhin kann Herzogin Kate (37) gleich auf dreifachen Nachwuchs verweisen. Doch sollten die Kinder George (5), Charlotte (3) und Prinz Louis (11 Monate) tatsächlich noch nicht ausreichen für das perfekte Familienglück bei Herzogin Kate und ihrem Mann Prinz William (36)? Wenn man den Ausführungen des australischen Portals "newidea.com.au" Glauben schenken will, soll dem tatsächlich nicht so sein. Denn dort wird über einen neuen Schwangerschafts-Hammer im Kensington Palast fabuliert.

Palast-Insider will von Herzogin-Kate-Schwangerschaft wissen

Eine Quelle, die Herzogin Kate nahestehen soll, habe dem Portal angeblich gesteckt, dass hinter verschlossenen Palasttüren darüber getuschelt wird, dass Kate Middleton erneut schwanger sei. Es kommt sogar noch besser: Enge Vertraute sollen davon sprechen, dass die Herzogin von Cambridge Zwillinge erwarten soll. Endlich wieder Spekulationen über Nachwuchs im Doppelpack. Die sind Royal-Fans nicht fremd, immerhin wurde bei jeder von Kates Schwangerschaften bislang darüber schwadroniert, die Frau von Prinz William würde Zwillinge erwarten.

Herzogin Kate schwanger: Wo ist der Babybauch?

Die Palast-Quelle verweist darauf, dass Kate als Ziel vorgegeben habe, bis zur Mitte des Jahres erneut schwanger sein zu wollen. Als "Beweis" für die Schwangerschaft wird bei"newidea.com.au" auf Kates plötzlich gewachsenen Bauch verwiesen. Das Problem an der Sache: Bei Kates letztem öffentlichen Auftritt an der Seite von Queen Elizabeth II. (92) präsentierte sie sich rank und schlank. Wer darauf einen Babybauch erkennt, noch dazu einen Zwillings-Babybauch, hat wohl hellseherische Fähigkeiten. Rein optisch jedenfalls ist davon nichts zu erkennen.

Kate Middleton: Sind DAS die Beweise für Baby Nummer 4 und 5?

Doch das sehen längst nicht alle Berichterstatter so. Bei"newidea.com.au" steht zu lesen, Kate habe bei ihren zurückliegenden Auftritten stets geschickt ihre Handtaschen vor dem Bauch platziert. Passend dazu habe sie mehrfach ihren Bauch berührt und überhaupt sei ihr Lächeln "deutlich breiter ausgefallen" als zuvor. Dass die Herzogin dann während des Besuchs einer Kindereinrichtung auffällig oft mit Eltern von Zwillingskindern gesprochen habe, könne als weiteres Indiz gewertet werden. Sooft wie Herzogin Kate einem angeblichen Insider zufolge schon schwanger gewesen sein soll, könnte der Kensington Palast mittlerweile wohl locker einen eigenen Kindergarten eröffnen...

FOTOS: Kate Middleton Die schönsten Schwangerschaftslooks von Herzogin Kate
zurück Weiter Herzogin Kate: Ihre schönsten Schwangerschaftslooks (Foto) Foto: imago/PA Images/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser