Lena Meyer-Landrut: Sexy Bikini-Show! SO bewirbt Lena ihre neue Single

Lena Meyer-Landrut hat allen Grund zur Freude: Ihre neue Single "Don't lie to me" ist draußen. Ihre Fans zeigen sich begeistert. Doch das könnte vor allem an DIESEM heißen Bikini-Foto liegen.

Lena Meyer-Landrut wirbt mit einem sexy Bikini-Foto für ihre neue Single "Don't lie to me". Bild: dpa

Lena Meyer-Landrut bringt ihre Fans an diesem Freitag gleich aus mehreren Gründen zum Ausrasten. Zum einen wurde endlich ihre neue Single "Don't lie to me" veröffentlicht. Bereits im Vorfeld zeigte sich die 27-Jährige aufgeregt und machte ihre Fans in ihren Instagram-Storys heiß auf den neuen Song. Hört man auf Spotify in "Don't lie to me" rein, wird schnell klar: Das Warten hat sich gelohnt.Der Song hat definitiv Ohrwurm-Potenzial und lässt einen unweigerlich im Takt der Musik mitwippen.

Lena Meyer-Landrut: Sexy Bikini-Kracher zur Single-Veröffentlichung

Doch das ist noch nicht alles. Als Schmankerl postete Lena Meyer-Landrut kurz nach der Single-Veröffentlichung einen besonders heißen Bikini-Schnappschuss. Selten wurde eine neue Single so sexy beworben! Im neon-grünen super-knappen Triangle-Bikini steht der "The Voice Kids"-Couch im Wasser. Die Haare nass, Wassertropfen im Gesicht. Verführerisch blickt sie in die Kamera.

Lenas Fans begeistert von neuer Single"Don't lie to me"

Beides, Bikini-Foto und neue Single, kommen bei den Fans von Lena Meyer-Landrut ausgesprochen gut an. "Omg der Song ist so mega toll !! ich bin so stolz auf Dich", "Liebe den Song tolle Arbeit" und "I'm so proud of you dieser Song ist so wunderschön und hat eine unglaublich starke und wichtige Message" lauten die Reaktionen der Instagram-Follower. "You're looking pretty.....and that's not a lie", schreibt ein anderer.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

OUT NOW

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut) am

Sie können Lenas Bikini-Foto nicht sehen? Klicken Sie hier!

Lena Meyer-Landrut auch sexy im"Don't lie to me"-Video?

Ob es im Video zur Single genauso heiß hergehen wird, bleibt abzuwarten. Video-Premiere ist erst am 15. März um 16 Uhr. Gedreht wurde der Clipgemeinsam mit Paul Ripke in den USA, unter anderem inLos Angeles und Palm Springs. Von den Aufnahmen sendete die 27-Jährige Anfang März bereits sexy Grüße: In einer schwarzen Corsage brachte sie damals so manchen Fan um den Verstand.

Sie können das YouTube-Video nicht sehen? Klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser