Kate Middleton wieder schwanger?: Irre Baby-Gerüchte! Hält Herzogin Kate ihre Schwangerschaft geheim?

Die Gerüchte, dass Kate Middleton nach der Geburt von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis abermals schwanger sein soll, reißen nicht ab. Angeblich ist Herzogin Kate tatsächlich schwanger - doch wieso bleibt die Schwangerschaft ein Geheimnis?

Grübelt Kate Middleton bereits über ihr viertes Baby nach? Bild: Eddie Mulholland / Daily Telegraph / PA Wire / picture alliance / dpa

Dass Kate Middleton ein echter Familienmensch und mit Leib und Seele Mutter ist, steht außer Frage: Die Ehefrau von Prinz William kümmert sich neben ihrem Job als Vollzeit-Royal aufopferungsvoll um ihre drei Sprösslinge Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis. So mancher Bewunderer des englischen Königshauses würde es gewiss begrüßen, wenn Kate Middleton ihre Familie mit einem weiteren Kind vergrößern würde.

Kate Middleton schwanger mit Baby Nr. 4? Herzogin beichtet Babywunsch

Die Gerüchteküche brodelt jedenfalls schon heftig: Wölbt sich bei Herzogin Kate bereits ein Babybauch? Zuletzt sah man die 37-Jährige bei öffentlichen Auftritten gertenschlank und elegant - äußerliche Anzeichen einer Schwangerschaft sucht man (noch) vergeblich. Doch wenn es nach Kate Middleton selber geht, wäre ein viertes Baby durchaus im Bereich des Möglichen. Die Herzogin plauderte erst vor wenigen Wochen in aller Öffentlichkeit aus, dass sie sich ein weiteres Kind wünsche.

Kate Middleton: Schneller schwanger als gedacht mit viertem Kind?

Allerdings soll es, so behauptet es ein von "In Touch Weekly" zitierter Insider, nicht alleine bei dem Wunsch nach weiterem Nachwuchs geblieben sein - denn Kate Middleton ist den Gerüchten zufolge tatsächlich zum vierten Mal schwanger! Als die Herzogin von Cambridge ihren Kinderwunsch öffentlich machte, soll die Ehefrau von Prinz William bereits das erste Trimester ihrer vierten Schwangerschaft hinter sich gebracht haben. Kate Middleton und Prinz William hätten sich bewusst für ein viertes Kind entschieden, allerdings habe es mit der Schwangerschaft schneller geklappt, als es sich das Paar hätte träumen lassen.

Insider verrät: Deshalb verheimlich Herzogin Kate ihre Schwangerschaft

Doch wieso hat Kate Middleton ihre angebliche Schwangerschaft noch nicht offiziell gemacht? Immerhin erfuhr die Weltöffentlichkeit bereits bei den bisherigen Schwangerschaften vor der magischen Drei-Monats-Marke, dass Kate Middleton in anderem Umständen ist und sich wegen schwerer Schwangerschaftsübelkeit in ärztliche Behandlung begeben musste. Der vermeintliche Insider hat auch auf diese Frage eine Antwort: Angeblich wolle Kate Middleton ihrer ebenfalls schwangeren Schwägerin Meghan Markle nicht das Rampenlicht streitig machen und mit der Enthüllung ihrer Schwangerschaft so lange warten, bis Herzogin Meghan ihr Baby zur Welt gebracht hat.

FOTOS: Kates Top 20 Die schönsten Schwangerschaftslooks von Herzogin Kate Middleton
zurück Weiter Top 20: Die schönsten Schwangerschaftslooks von Herzogin Kate (Foto) Foto: imago/i Images/spot on news Kamera

Insider enthüllt: Kate Middleton schwanger mit Baby-Tochter!

Übrigens: Angeblich ist bereits bekannt, welches Geschlecht das vierte Kind von Herzogin Kate haben soll. Dem Palastinsider zufolge habe sich die Herzogin stets zwei Jungen und zwei Mädchen in ihrer Kinderschar gewünscht - nun soll sich der Herzenswunsch von Kate Middleton offenbar mit einer kleinen Schwester für Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis erfüllen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser