05.03.2019, 08.00 Uhr

Kate Middleton: Schock für Herzogin Kate! Ihre Lieblings-Labels sind pleite

Kate Middleton kann sich mit Fug und Recht als eine der modischsten Frauen der Gegenwart bezeichnen - doch bald muss die Herzogin ohne ihre Lieblingslabels auskommen. Hat der Kate-Effekt wieder zugeschlagen?

Kate Middleton strahlt, egal ob sie Designer-Mode oder Klamotten von der Stange trägt. Bild: Yui Mok / PA Wire / picture alliance / dpa

Kate Middleton als Modeikone zu bezeichnen ist alles andere als eine Untertreibung: Seitdem die Herzogin von Cambridge Mitglied des britischen Königshauses ist, hat sich die Ehefrau von Prinz William zu einem eleganten Stilvorbild für Millionen Frauen gemausert. Fakt ist: Was Kate Middleton am Leib trägt, ist binnen kurzem ausverkauft, ganz gleich, ob sich Herzogin Kate für ein Designerkleid oder für preiswerte Mode von der Stange entscheidet.

Wegen Kate Middleton! DIESES Designer-Label ging pleite

Nun könnte man meinen, für einen Modemacher käme es einem Ritterschlag gleich, wenn ein weltweit bekannter Promi wie Kate Middleton seine Kreationen trage - doch die Wahrheit sieht ein wenig anders aus. Der vielzitierte "Kate-Effekt" hat nämlich auch seine Schattenseiten, wie vor einigen Jahren am Beispiel von Daniella Helayel deutlich wurde. Die Designerin kreierte nämlich für ihr Label namens Issa jenes weltberühmte Kleid, in dem Kate Middleton bei der offiziellen Bekanntgabe ihrer Verlobung mit Prinz William posierte.

Schlechte Nachrichten für Herzogin Kate: Ihre Lieblings-Designer gehen pleite

Nach dem kometenhaften Aufstieg von "Issa" am Modehimmel folgte der Absturz, das Label von Daniella Helayel ging pleite. Nun könnte der gefürchtete "Kate-Effekt" erneut zugeschlagen haben: Zwei weitere Modemarken, die bei Herzogin Kate hoch im Kurs stehen, sind Berichten britischer Medien zufolge in finanzielle Schieflage geraten.

Bei den Modemarken handele es sich einerseits um das Label LK Bennett, andererseits um das auf luxuriöse Handtaschen spezialisierte Label Anya Hindmarch. Das Modehaus habe zuletzt Verluste in Höhe von 32,7 Millionen Euro verkraften müssen, weshalb sich die Geschäftsleitung entschlossen habe, die Londoner Niederlassung des Unternehmens zu schließen. Erst vorige Woche wurde die drohende Insolvenz von LK Bennett publik.

Ist Kate Middleton Schuld an der Pleite von LK Bennett und Anya Hindmarch?

Für Kate Middleton dürften die Pleite-Meldungen ein bitterer Schlag sein: Die Ehefrau von Prinz William zeigte sich bei etlichen öffentlichen Anlässen in Outfits von LK Bennett oder mit Accessoires aus dem Hause Anya Hindmarch. Ob tatsächlich Kate Middletons Vorliebe für die beiden Marken für die Insolvenz der Unternehmen verantwortlich ist, wurde firmenseitig nicht kommentiert.

FOTOS: Royaler Style So sehen Sie aus wie Herzogin Kate
zurück Weiter Lady in red: Herzogin Catherine punktete auf ihrer Kanadareise im Herbst 2016 mit einem Auftritt in einem knallroten Mantel. Mit diesem Look macht die Herzogin den traditionell rot gewandeten kanadischen Mounties glatt Konkurrenz. (Foto) Foto: picture alliance / dpa / Str Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser