01.03.2019, 12.55 Uhr

Ulrike Frank: GZSZ-Star legt traurige Baby-Beichte ab

Seit fast 20 Jahren sind GZSZ-Star Ulrike Frank und Marc Schubring nun schon verheiratet. Doch auch ihre Ehe verlief nicht immer nach Plan, wie das Paar jetzt in einem emotionalen Interview verriet.

Ulrike Frank gehört seit 2000 zum Ensemble bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Bild: dpa

Seit gut 19 Jahren spielt Ulrike Frank nun schon die Rolle der Katrin Flemming in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Ähnlich wie ihre Serien-Figur, musste auch die GZSZ-Darstellerin schwere Zeiten durchleben. Welche schmerzlichen Momente sie und ihr Ehemann Marc Schubring gemeinsam meistern mussten, hat die 50-Jährige jetzt im Gespräch mit "Bunte" verraten.

Ulrike Frank: GZSZ-Star spricht über ihre Ehe mit Marc Schubring

Seit über 20 Jahren sind die Schauspielerin und derMusical-Komponist Marc Schubring (50) bereits verheiratet. "Nicht viele Paare in unserer Branche erreichen den 20. Hochzeitstag", erzählt Ulrike Frank (50) stolz. Im Doppel-Interview mit "Bunte" sprechen die beiden erstmals gemeinsam vor der Kamera über ihre fast 20 Ehejahre, die nicht immer leicht waren. Denn ein Wunsch blieb dem Paar bislang verwehrt: ein Kind. Nachwuchs gibt es bei dem Paar nicht. Und obwohl sie auch kinderlos glücklich sind, hätten sich Ulrike Frank undMarc Schubring ein Baby gewünscht.

Traurige Baby-Beichte! Darum hat Ulrike Frank keine Kinder

"Es hat biologisch nicht geklappt. Wir wären offen dafür gewesen – und sicherlich auch gute Eltern. Ab und zu gibt es mal Sehnsuchtsmomente, in denen ich nichts dagegen hätte, wenn ein oder zwei Kinder unter meinem Flügel spielen würden", verrät Schubring gegenüber "Bunte". Und auch für Ulrike Frank war der unerfüllte Kinderwunsch nicht immer leicht zu verkraften. "Zwischendurch war es für uns beide nicht ganz leicht. Es gab schwere und schmerzliche Stunden. Es war ein langer Prozess, bis wir die Hoffnung aufgegeben haben", schildert die GZSZ-Darstellerin die schwere Zeit.

"Let's Dance"-Kandidatin Ulrike Frank auch ohne Kinder mit MannMarc Schubring glücklich

Eine Adoption sei für Ulrike Frank dennoch nicht in Frage gekommen, wie sie erklärt. "Ich freue mich, dass wir das Thema gut gemeistert haben und wir unser Leben zu zweit genießen", so der GZSZ-Star. Aktuell hat die 50-Jährige alle Hände voll zu tun. Neben ihrer Rolle in der RTL-Soap GZSZ, wird Frank in wenigen Wochen gemeinsam mit 13 weiteren Promis für die RTL-Tanzshow "Let's Dance" vor der Kamera stehen. Ein ganz neues Abenteuer für den GZSZ-Star. Man darf gespannt sein, wie sich die gebürtige Stuttgarterin auf dem Parkett wohl anstellen wird. Die Proben für die neue Staffel von "Let's Dance" 2019 sind jedenfalls schon im vollen Gange, wie diese aktuelle Aufnahme zeigt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser