Jens Büchner: Morddrohungen nach Tod von Mallorca-Jens: ER wird wüst beschimpft

Auch drei Monate nach dem Tod von Jens Büchner bleibt das öffentliche Interesse am Leben des Kult-Auswanderers ungebrochen. Nun meldete sich ein Freund der Familie zu Wort und beklagt Hass und Beschimpfungen.

Nach dem Tod von Jens Büchner erhält ein Freund der Familie Morddrohungen. Bild: Andreas Arnold/dpa

Völlig unerwartet verstarb der vor allem durch die Vox-Show "Goodbye Deutschland" bekannte TV-Star Jens Büchner am 17. November 2018 an Lungenkrebs. Der Entertainer, der sich auf Mallorca zuletzt als Schlagerstar versuchte und mit einem eigenen Café auf der Sonneninsel durchstarten wollte, hinterlässt bei seinen Fans eine große Lücke. Doch einstige Weggefährten berichten von Hass-Nachrichten und Todesdrohungen.

Jens Büchner ist tot: Freund Markus Simons bekommt Morddrohungen

"Mir wurde am Telefon gesagt, dass man mich umbringen wolle", berichtet Markus Simons in einem aktuellen Instagram-Post. Simons wurde ebenfalls durch "Goodbye Deutschland" bekannt und ist schon seit Jahren ein treuer Freund der Büchners. Doch in den letzten Tagen wurde er das Ziel einer geballten Hass-Attacke: "Ich bekomme nur noch Hass-Nachrichten und Drohungen im Internet, mein Facebook-Profil und all die Plattformen wurden von 'Hatern' bombardiert und nun auch noch die Internetseite von meinem Mann", berichtet Simons weiter. Doch wie kam es eigentlich dazu?

Markus Simons ist schwul: Vox-Auswanderer nicht der neue Freund von Daniela Büchner

Den Grund für die Welle des Hasses sieht Markus Simons auch in der Berichterstattung der Presse. Viele Boulevard-Medien spekulierten in den letzten Tagen darüber, dass Simons der neue Freund von Büchner-Witwe Daniela sei. Doch diesen Meldungen erteilt der Vox-Auswanderer eine klare Absage: Er sei schon seit 20 Jahren mit Daniela Büchner befreundet "[a]llerdings als Freund und nicht als Lebenspartner." Denn wie Simons in seinem Instagram-Post berichtet, sei er homosexuell und bereits verheiratet. Auch Spekulationen an einer Beteiligung an der "Fanetaria" seien laut Simons aus der Luft gegriffen.

Markus Simons wichtiger Freund der Familie Büchner

Und dennoch spielt Markus Simons eine wichtige Rolle im Leben der Familie Büchner. Denn neben der rund 20-jährigen Freundschaft ist er auch der Patenonkel von Büchner-Sohn Diego Armani. Doch Simons legt in seinem Instagram-Post Wert darauf, dass er nicht der Einzige sei, der Dani in der schweren Zeit beigestanden habe. Markus Simons beendet seinen Beitrag mit den Worten "Menschen, hört doch bitte auf zu hassen!" – eine Botschaft, die sich wirklich jeder zu Herzen nehmen sollte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Liebe Leute, liebe Presse ich muss hier ein paar Dinge klarstellen. Dieser Hass macht mich echt fertig, ich habe niemandem etwas getan. Ich bin seit 20 Jahren mit Danni befreundet, und werde für Sie und Ihre Kinder für immer da sein! Allerdings als Freund und nicht als Lebenspartner. Denn ich bin homosexuell und glücklich verheiratet. Ich bekomme nur noch Hass-Nachrichten und Drohungen im Internet, mein Facebook-Profil und all die Plattformen wurden von „Hatern“ bombardiert und nun auch noch die Internetseite von meinem Mann. Ich wurde sogar anonym angerufen und mir wurde am Telefon gesagt, dass man mich umbringen wolle! Ich verstehe nicht wie manche Menschen so hassen können ohne einen persönlich zu kennen. Ich war nicht der einzige der Danni in ihrer schwersten Zeit zur Seite stand, Ihre beste Freundin begleitete Jens in seinen letzten Stunden und war die ganze Zeit für Danni und die Kids da, schlief sogar im Krankenhaus damit Danni nicht alleine ist, sowie Gabriele Günter die sich um die Trauerfeier und andere Dinge kümmerte. Dies erwähnte ich auch in den RTL Interviews, doch leider haben Sie es für den Bericht anders zusammengeschnitten. Auch in der Sache Faneteria wurde falsch recherchiert, die Faneteria gehört Danni und die wird Sie mit anderen Freunden weiter betreiben. Es gab und gibt so viele die für Danni und die Kinder da waren, alle hielten zusammen und das wird auch so bleiben. Menschen, hört doch bitte auf zu hassen! @gala_magazin @bild @okmagazin @intouch @ok_mag @goodbyedeutschland.vox @closer

Ein Beitrag geteilt von Markus Simons (@markus_simons_) am

FOTOS: Jens Büchner Diese Fotos von Mallorca-Jens bleiben unvergessen
zurück Weiter Der Mallorca-Jens ist schon ein echtes Original. Und ein Charmeur alter Schule sowieso. (Foto) Foto: VOX / 99pro media Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser