Helene Fischer: Helene wer? "Vogue"-Star-Fotograf kannte die Schlagersängerin nicht

Helene Fischer ist nicht nur bei Schlager-Fans bekannt wie ein bunter Hund. Doch ausgerechnet Peter Lindbergh, der die Schlagergöttin für die "Vogue" fotografierte, konnte mit Helene Fischer rein gar nichts anfangen.

Helene Fischer ist nicht nur in der Schlagerwelt bekannt wie ein bunter Hund. Bild: Sebastian Willnow / ZB / picture alliance / dpa

Als Person des öffentlichen Lebens dürfte es kaum jemanden geben, der Schlagerstar Helene Fischer nicht kennt. Die Chartstürmerin, die mit Erfolgshits wie "Atemlos durch die Nacht" für Furore sorgte, ist bekannt wie ein bunter Hund - doch es gibt offenbar immer noch Menschen, die Helene Fischer auf Anhieb nicht erkennen würden und keinen Schimmer davon haben, welche Erfolge die Ex-Freundin von Florian Silbereisen bereits gefeiert hat.

Helene Fischer: "Vogue"-Fotograf Peter Lindbergh kannte die Sängerin nicht

Als Helene Fischer (34) Ende des vergangenen Jahres für die Januar-Ausgabe der "Vogue" posierte, wurde ihr offenbar ein lange abhandengekommenes Gut zuteil: Anonymität. Denn obwohl die 34-Jährige ganze Stadien füllt und Millionen Fans vorweisen kann, hatte der deutsche Star-Fotograf Peter Lindbergh (74) eigenen Aussagen nach noch nie von ihr gehört, als sie für das Shooting vor seiner Linse landete: "Ich hatte keine Ahnung, wer Helene Fischer ist", verriet der 74-Jährige nun im Interview mit der "Bild"-Zeitung.

Völlig ahnungslos! Für den Star-Fotografen war Helene Fischer ein Niemand

Der Grund: Peter Lindbergh lebt seit vielen Jahren in Paris, wo er nichts vom durchschlagenden Erfolg der Sängerin mitbekommen hat - "Das ist schon ein Kunststück, wenn man hört, was für Stadien sie füllt." Umso begeisterter war der weltweit erfolgreiche Fotograf dann aber, als er sie kennenlernen durfte.

So liebevoll spricht Fotograf Lindbergh über Helene Fischer

Peter Lindbergh beschreibt Helene Fischer im "Bild"-Interview als "ganz sensible Frau", von Star-Allüren offenbar keine Spur. Demensprechend verblüfft sei er gewesen: "Wir sind abends alle auf Fußspitzen nach Hause gegangen. Ich war angetan von der Sensibilität."

FOTOS: Helene Fischer und Florian Silbereisen getrennt Nach der Trennung: DIESE Bilder sind Geschichte
zurück Weiter Helene und Flori haben sich getrennt! Diese Bilder sind Geschichte (Foto) Foto: imago/Susanne Hübner/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Holen Sie sich hier Helene Fischers nach ihr betiteltes Album

loc/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser