Trennung: Til Schweiger: Liebes-Aus mit Francesca Dutton

Til Schweiger und Francesca Dutton sind offenbar kein Paar mehr. Es soll sich aber um eine friedvolle Trennung gehandelt haben und auch den Grund lieferte er.

Til Schweiger und Francesca Dutton bei einem Auftritt im Dezember des vergangenen Jahres Bild: imago/Spöttel Picture/spot on news

Mitte November 2018 präsentierte sich Schauspieler und Regisseur Til Schweiger (55, "Der bewegte Mann") bis über beide Keinohren frisch verliebt. Damals machte er seine Beziehung zur Engländerin Francesca Dutton (32) offiziell. Nun soll er jedoch ebenso offiziell die Trennung bekanntgegeben haben: "Ja, es stimmt. Wir sind im Guten auseinander", zitiert ihn die "Bild"-Zeitung.

Holen Sie sich hier den Film "Vier gegen die Bank" mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer

Auch den Grund für das Ende der Beziehung will das Blatt von Schweiger erfahren haben: "Wir beide führen unterschiedliche Leben. Sie arbeitet in London und in Los Angeles, ich habe meinen Mittelpunkt in Deutschland." Außerdem hege er keinerlei Absichten, nach Los Angeles zu ziehen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser