Von news.de-Redakteurin - 04.02.2019, 08.58 Uhr

Heidi Klum: SO sexy macht uns Model Heidi heiß auf "GNTM" 2019

Heidi Klum weiß sich zu inszenieren. Sexy wie nie präsentierte sich die 45-Jährige jetzt auf ihrem Instagram-Account. Und eines ist schon jetzt ziemlich sicher: Die neue Staffel von "Germany's next Topmodel" wird verdammt heiß.

Heidi Klum ist voller Vorfreude! Am 07. Februar 2019 startet die 14. Staffel von GNTM. Bild: picture alliance / Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Heidi Klum kann es kaum noch erwarten. In sechs Tagen flimmert endlich die erste neue Folge ihres Erfolgsformats "Germany's next Topmodel" über die deutschen Fernsehbildschirme. Und damit die Zuschauer auch so richtig Lust auf Heidis 14. Staffel von GNTM bekommen, hat das Model seinen Fans bereits vor Staffelstart ordentlich eingeheizt. Doch Heidis sexy Auftritt hat auch noch einen ganz anderen Grund.

Heidi Klum im durchsichtigen Einteiler: So sexy war GNTM 2019 noch nie!

Sexy wie nie präsentiert sich Topmodel Heidi Klum in ihrem aktuellen Instagram-Clip, den sie eigens für die kommende GNTM-Staffel 2019 produziert hat. Für das aufwendig produzierte Video, hat sich die 45-Jährige ordentlich in Schale geschmissen. Gleich sieben Outfits präsentiert die Moderatorin in ihrem Vorschau-Clip. Egal, ob im sexy goldenen Kleid oder in knappen Glitzer-Höschen, Heidi macht in jedem Outfit eine super Figur. Besonderes Highlight: Heidis eng anliegender nahezu durchsichtiger Jumpsuit. Der mit Perlen und Glitzer-Steinen besetzte Einteiler, der unschwer an Britney Spears "Toxic"-Look erinnert, überlässt beinahe nichts der Fantasie. "Heidi du siehst soooo klasse aus!", "You sexy mama" oder "Wahnsinn toller Einspieler geworden. Ich freue mich auf GNTM" kommentieren Heidis Fans den GNTM-Vorschau-Clip.

Lesen Sie auch: Nackt und sexy! So zeigen sich Heidis Models im Netz.

Heidi Klum wirbt für neuen Tokio-Hotel-Song "Melancholic Paradise"

Apropos Vorschau-Clip. In dem Video, welches Heidi gemeinsam mit dem britischen Modefotografen Rankin produzierte, rührt das deutsche Model nicht nur für sich selbst kräftig die Werbetrommel.So wirbt Heidi Klum in dem aktuellen Instagram-Clip nicht nur für die aktuelle GNTM-Staffel, sondern auch für ihren Verlobten Tom Kaulitz und dessen Band.Das muss Liebe sein!‪"Noch 6 mal schlafen bis zum Start der neuen Staffel Germanys Next Top Model #MelancholicParadise by @TokioHotel gibt es ab Heute schon", schreibt die 45-Jährige zu ihrem sexy Clip. Kein wunder, immerhin hat sich Tokio Hotel in diesem Jahr den Titelsong zur Pro7-Castingshow geschnappt.

Sie können das Video nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Neuer GNTM-Titelsong 2019 spaltet die Fans

Nach David Guetta, The Weeknd, Bruno Mars und Kids in Trouble stößt der neue Tokio-Hotel-Song jedoch auf geteilte Meinung. "Ich bin so enttäuscht von dem Lied. Diese getunte Stimme ist schrecklich", schreibt ein Fan auf der Facebook-Seite der Band. Und auch andere User finden: "Der Song geht garnicht! Ihr macht ne Riesen Welle wegen der Veröffentlichung und dann ist es nur noch Computer verzerrt [...]." Ganz anderer Meinung sind hingegen Heidis Fans. "Tolle Stylings, tolle Frau und Mama, tolle Musik. Hab's gleich gekauft. Viel Erfolg weiterhin. Toll-toll-toll", schwärmt eine Zuschauerin von Heidi Klums Instagram-Clip. Na da kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen!

Sie können den Post nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser