Harald Glööckler nackt: Sexy oder peinlich? HIER Prinz Pompöös zieht blank

Harald Glööckler zeigt sich auf einem Selfie so, wie Gott und diverse Schönheits-OPs ihn schufen. Darauf streut er eine Extraladung Glitter. Das Ergebnis ist wahrhaft pompöös...

It's Selfie-Time! Micaela Schäfer legte am Montag vor, Harald Glööckler zieht am Dienstag nach. Bild: Jens Kalaene / dpa-Zentralbild / dpa

Nachdem Anfang der Woche Micaela Schäfer mit einer scharfen Selfie-Show begeisterte, kommt das heutige Nackt-Selfie zum frühen Morgen aus eher unvermuteter Richtung. Der deutsche Modedesigner Harald Glööckler hat blank gezogen – und inszeniert genau das wahrhaft pompös... ach nein, pompöös!

Harald Glööckler posiert oben ohne auf Spiegel-Selfie

Auf dem Selfie sehen wir Prinz Pompöös komplett oben ohne vorm Spiegel in einem mal wirklich pompöösen Raum stehen. Um ihn herum scheint es in allen Ecken zu glitzern und zu blinken. Harald Glööckler selbst ist freilich auch nicht ungeschmückt. Zahlreiche Tattoos werden durch das Selfie offenbar, darunter Pegasos, ein geflügeltes Pferd. Dazu gesellen sich auffälliger Nagellack und stark geschminkte Lippen.

Sie können das pompööse Selfie von Harald Glööckler nicht sehen? Klicken Sie hier!

Wovon versucht Prinz Pompöös auf dem Foto abzulenken?

Letztere fallen auch Harald Glööcklers Fans sofort auf: "Erst mal Lippenstift drauf, damit man weiß, wo vorne und wo hinten ist", schreibt einer. Interessant ist, dass Glööckler selbst das ohnehin vor optischen Reizen förmlich überfließende Bild mit noch mehr Reizen flutet. Eine reichlich geschmacklose Animation prangt nämlich zusätzlich über dem Bild, verkündet "Guten Morgen" und feuert noch einmal Glitzerablenkung um Glitzerablenkung ab.

Apropos Ablenkung: Ob Prinz Pompöös mit all dem Glitzer-Feuerwerk davon abzulenken versucht, dass er um den Oberkörper ein wenig ausschaut wie David Hasselhoff zu seinen besten "Ich muss meinen Bauch gaaanz unauffällig einziehen"-Baywatch-Zeiten? Nein, das kann nicht sein.

Lesen Sie auch: Harald Glööckler mit Schock-Beichte! Modezar wurde als Kind missbraucht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser