Bruno Ganz ist tot

Schauspiel-Star im Alter von 77 Jahren verstorben

Er war einer der bedeutendsten Schauspieler des deutschsprachigen Raums: Der Schweizer Bruno Ganz. Auf der Bühne und in zahlreichen Filmen hat er den Grübler, den Stillen gegeben - und den Diktator.

mehr »

Meghan Markle: Palast-Gerüchte! Herzogin Meghan und Prinz Harry bald getrennt

Hängt bei Meghan Markle und Prinz Harry der Haussegen schief? Mitarbeiter von Herzogin Meghan und ihrem Mann enthüllen private Details aus dem Leben hinter den Palastmauern und prophezeien eine baldige Trennung.

Meghan Markle und Prinz Harry: Droht ihnen eine Trennung? Bild: dpa

Gerade einmal acht Monate sind Meghan Markle und Prinz Harry verheiratet. Eigentlich müsste der Himmel des royalen Traumpaares noch immer voller Geigen hängen - vor allem in Anbetracht dessen, dass Herzogin Meghan im April dieses Jahres ihr erstes Kind auf die Welt bringen wird. Doch leider ist auch im Leben eines Royals nicht immer alles eitel Sonnenschein.

Meghan Markle unbeliebt wie nie bei ihren Mitarbeitern

Schon vor der Hochzeit entpuppte sich die 37-Jährige als wahrer Palast-Schreck! Der Ex-"Suits"-Darstellerin wurden von ihren Mitarbeitern wenig schmeichelhafte Spitznamen verpasst, "Hurrikan Meghan" war nur einer von vielen. Neuerdings würde man sie auch "Duchess Difficult" nennen, "Herzogin Schwierig". Sie sei launenhaft und tyrannisch. Zwei Eigenschaften, die sich auch ihr Ehemann Prinz Harry bereits abgeschaut haben soll. Mehrere Mitarbeiter haben deswegen bereits die Kündigung eingereicht und Meghan Markle und ihren Mann verlassen.

Herzogin Meghan vergrault ihre Angestellten - Bodyguard schmeißt hin

So strich erst vor wenigen Tagen Herzogin Meghans weiblicher Bodyguard die Segel und kündigte. Die Zusammenarbeit mit Meghan Markle bezeichnete sie als "Herausforderung". Gerade einmal sechs Monate war die Personenschützerin damit im Dienste der Krone tätig.

Meghan Markle spaltet Britisches Königshaus

Von den Kündigungen einmal abgesehen, scheint auch das verbliebene Personal von Meghan Markle nicht besonders angetan zu sein. Laut "Mirror" herrsche im royalen Haushalt neuerdings ein "anti-amerikanisches Klima" und die verschiedenen Kulturen würden nahezu kollidieren. Für jedes Mitglied des Haushalts kein einfacher Zustand.

Trennung in Sicht! Meghan Markle und Prinz Harry in 5 Jahren getrennt?

Laut "Daily Telegraph" prophezeien einige Mitarbeiter von Herzogin Meghan und Prinz Harry bereits deren Trennung. Sie geben ihnen "maximal 5 Jahre". Harry habe sich mit dieser Ehe "zu viel zugemutet". Einige seien zudem enttäuscht über ihre aktuelle Anstellung. "Wenn Personen dem königlichen Haushalt beitreten, erwarten sie unweigerlich, der Queen zu dienen, und nicht einer amerikanischen Schauspielerin, die in einem TV-Drama mitgespielt hat."

FOTOS: Meghan Markle Wow! Herzogin Meghans schönste Schwangerschaftslooks

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser