Alphonso Williams tot

Finanzieller Ruin! DAS soll der Familie des DSDS-Stars helfen

Der Tod von "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner Alphonso Williams ließ nicht nur Fans der Castingshow fassungslos zurück. Auch der Familie des 57-Jährigen steht eine harte Zeit bevor: Den Hinterbliebenen droht der finanzielle Ruin!

mehr »
14.01.2019, 18.45 Uhr

Sarah Lombardi: Désirée Nick ätzt gegen Sarah! Doch DAMIT hatte sie nicht gerechnet

Nach "Let's Dance" tanzt Sarah Lombardi seit Anfang Januar nun für die Sat.1-Show "Dancing on Ice" vor der Kamera. Das schmeckt aber nicht allen: Désirée Nick holt zur Lästerattacke aus. Doch sie hat nicht mit Sarahs Fans gerechnet.

Sarah Lombardi mit ihrem Eistanzpartner Joti Polizoakis. Bild: dpa

Seit dem 6. Januar dieses Jahres tanzen Promis bei Sat.1 über das Eis. Sarah Lombardi gehört ebenso zu den Teilnehmern wie Désirée Nick. Doch die fühlt sich bei "Dancing on Ice" von ihrer jüngeren Kontrahentin aufs Glatteis geführt und wettert gegen Sarah. Was ist passiert?

Sarah Lombardi von Désirée Nick fies angefeindet

Dass Désirée Nick kein Blatt vor den Mund nimmt, ist nun nichts ungewöhnliches. Zu ihren Lästeropfern gehörten bereits Dieter Bohlen, Thomas Gottschalk oder Sarah Nowak. Nun hat es auch DSDS-Sternchen und Sängerin Sarah Lombardi erwischt. Nick wirft der 26-Jährigen vor, sie sei gegenüber den anderen "Dancing on Ice"-Teilnehmern im Vorteil, da sie bereits früher Schlittschuhlaufen konnte. Nick selbst musste ihre erste Eiskür in der Auftaktfolge verletzt absolvieren und war von den Zuschauern bereits da aus der Show gewählt worden.

Désirée Nick sicher: Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice" im Vorteil

Am vergangenen Sonntag war sie, wenn schon nicht auf dem Eis zu sehen, so doch als Zuschauerin anwesend und gab ihren Senf dazu. "Ich bin erstaunt, was man auf dem Weihnachtsmarkt alles so lernen kann. Denn da hat sie ja angefangen, hatte sie erzählt", wetterte die 62-Jährige gegen Sarah Lombardi. "Ich finde es schade, weil es die anderen abwertet, die vorher wirklich nie Schlittschuhe anhatten. Die stehen dann so da, als wären die zu faul gewesen oder nicht so fleißig oder nicht so talentiert", fügte sie hinzu.

Sarah Lombardi bezieht Stellung zu der Lästerattacke

Sarah fühlt sich von derlei Aussagen zu Unrecht beschuldigt und stellte klar, dass sie vor Beginn der Show ebenso wenig Erfahrung auf dem Eis hatte wie jeder andere Promi-Teilnehmer auch. "Es ist irgendwie das Gerücht aufgekommen, dass ich früher schon eislaufen konnte oder eislaufen war. Aber ganz ehrlich: Ich weiß zu einer Million Prozent, dass ich das noch nie vorher gemacht habe. Höchstens mal auf dem Weihnachtsmarkt, so wie ich es gesagt habe", stellte sie klar.

VIDEO: Désirée Nick stichelt! Hat Sarah Lombardi heimlich geübt?
Video: It's In TV

Fans stehen hinter Sarah Lombardi: "Lass die Nick nur reden"

Ihre Fans geben der Sängerin Rückendeckung. Auf Instagram hatte die vor ihrem Start am Sonntag ein kurzes Foto von sich und ihrem Eistanzpartner Joti Polizoakis gepostet, das ihre Follower fleißig kommentieren. "Einfach der Hammer...mega mega mega. Sarah lass die Nick nur reden", "Das habt ihr super gemacht .. mega .. lass dich von der Frau Nick nicht die freude nehmen nur weil sie es nicht bringt ..." oder "Eislaufen oder Inlineskaten war ja schließlich fast jeder mal, garantiert auch die anderen Kandidaten", gibt einer ihrer Fans zu bedenken. Bei so viel Zuspruch schafft es Sarah in der Eistanzshow sicher noch ein ganzes Stück weiter - Lästerattacken hin oder her.

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser